Vereinsnachrichten 2016 - Musikverein Harmonie Forchheim

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vereinsnachrichten 2016

Hier finden Sie unsere aktuellen Beiträge aus Rheinstetten aktuell

Beiträge 2014   Beiträge 2015  Beiträge 2016

 

KW 50/2016

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag:
17.00-18.10 Uhr Bläserklasse
               
19.00-21.00 Uhr Hauptorchester
Mittwoch: Einführungskurs ins Orchesterspiel: am 21.12. um 20.15 Uhr
Termine:
Bläserklasse und Hauptorchester: 24.12. Heiligabend: 11 – ca.12.15 Uhr, Weihnachtsliederspielen im Seniorenzentrum Rösselsbrünnle
Termin Hauptorchester und Erwachsenenkurs: 24.12. Heiligabend: 17 Uhr Weihnachtsliederspiel Friedhofskapelle Forchheim
Weihnachtsfeier:
Am Sonntag 18.12. um 18 Uhr treffen sich die Aktiven und Angehörigen im Clubhaus der Sportfreunde zu einem gemütlichen Beisammensein.
Rückblick Adventskonzert in der Kirche

Ein Konzert voller adventlicher Weisen gab es am 2. Advent in der gut besetzten Kirche
St.Martin unter Mitwirkung der Bläserklasse, dem Hauptorchester
und dem Erwachsenenkurs.
Im 1.Konzertteil erklangen neue und alte Adventsweisen im klassischen und rockigen Sound, dargeboten vom Hauptorchester unter Leitung von Tomas Westbrooke.
Der Erwachsenenkurs leitete mit einem Bach Choral im 2. Teil zum gemeinsamen Singen
von Adventsliedern im Ambiente des mit Kerzenlicht geschmückten Kirchenraumes über.
Ein Instrumentalvortrag unseres Klarinettenensembles der Bläserklasse und weitere Weisen zum Mitsingen, gespielt von der Bläserklasse, folgten.
Beide Orchester stehen unter der Dirigentschaft von Bianca Eing.
Zum Ende des Konzertes verabschiedeten sich alle Musiker gemeinsamen mit dem
traditionellen Stück „Auld Lang Syne“.
Der Eintritt war frei, die Spenden werden für einen sozialen Zweck in Rheinstetten und der
Jugendarbeit des Musikvereins verwendet.
Rundum kann dieser vorweihnachtliche Sonntagabend als gelungen bezeichnet werden und
allen Aktiven und Unterstützern sei auf diesem Wege nochmals herzlich Dank gesagt.
Nikolaustag:
Der Nikolaus war zu Gast in der Bläserklasse und brachte jedem Kind sowie Bianka ein kleines Nikolausgeschenk vorbei.
Natürlich mussten sie vorher dem Nikolaus musikalisch Einiges zum Besten geben. Der Nikolaus ließ es sich nicht nehmen selber ein Stück zu dirigieren.
Auch lobte er die Kinder für die tollen Beiträge beim Adventskonzert. So wurde es für unsere Jüngsten ein besonders schöner Probenachmittag.

KW 49/2016

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag:
17.00-18.10 Uhr Bläserklasse
            
 19.00-21.00 Uhr Hauptorchester
Mittwoch:
Einführungskurs ins Orchesterspiel: am 21.12. um 20.15 Uhr
Termine:
Sa 10.12. 18.30 Uhr Christstollenfest am Josefsheim
Weihnachtsfeier:
Am Sonntag 18.12. um 18 Uhr treffen sich die Aktiven und Angehörigen im Clubhaus der Sportfreunde zu einem gemütlichen Beisammensein.
Adventskonzert:
Musikalisch stimmte der Musikverein am vergangenen Adventssonntag auf die Weihnachtszeit ein.
In der stimmungsvoll geschmückten Kirche ließen die Orchester neue und alte Adventslieder im klassischen und rockigen Sound erklingen.
Unsere jüngsten Musiker luden die Konzertbesucher mit traditionellen Weisen zum Mitsingen ein.
Bedanken möchten wir uns auf diesem Wege bei allen Besuchern, allen Aktiven und Sponsoren, die zum Gelingen des Konzertes beigetragen haben.
Bericht folgt im nächsten Stadtanzeiger.
Empfehlung:
Am 11. 12. findet das Adventskonzert des Musikvereins Neuburgweier statt. Wir empfehlen unseren Mitgliedern den Besuch.

KW46/2016

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag:
17.00-18.10 Uhr Bläserklasse
               
19.00-21.00 Uhr Hauptorchester
Mittwoch:
Einführungskurs ins Orchesterspiel: am 23.11. um 20.15 Uhr
Termine:
19.11 15 Uhr Adventsmärktle Naturfreunde
              
23.11 18 Uhr Fitnessstudio Sentiree
Voranzeige:
Am 04.12. um 18 Uhr laden wir zu unserem Adventskonzert in die Kath. Kirche St. Martin Forchheim ein.
St. Martin:
Traditionell wurden der St. Martinszug der katholischen Pfarrei St. Martin und der Martinszug des Kindergartens Sterntaler auch in diesem Jahr von unseren Musikern begleitet.
Es war schön, Groß und Klein, Jung wie Alt so zahlreich gemeinsam spielen zu sehen..
Geburtstagsständchen für Günter Dornis:
Musikalisch gratulierten wir unserem Ehrenmitglied, langjährigen Musiker und Kassierer zum 70. Geburtstag.
Obwohl er ja in Rheinfelden wohnt, hat er bei seinen MVH-Musikkameraden in Forchheim gefeiert.
Mit den besten Glückwünschen und einem herzlichen Dankeschön für sein Vereinsengagement überreichte Renate Gostner (Musikvorstand) ein kleines Präsent.

KW 41/2016

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag: 17.00-18.10 Uhr Bläserklasse
19.00-21.00 Uhr Orchester
Mittwoch:
Einführungskurs ins Orchesterspiel: 26.10 um 20.15 Uhr
Rückblick Musikerausflug:
Am 8.10. machte sich der Musikverein mit Kind und Kegel auf nach Rülzheim zur Straußenfarm Mhou. Vor dem Mittagessen und der interessanten Farmführung konnten sich Groß und Klein auf der tollen „alla Hopp- Bewegungsanlage“ austoben.
Der Tag klang mit einem gemütlichen Beisammensein bei den Sportfreunden aus. Ein ausführlicher Bericht und Bilder werden auf unsere Homepage gestellt.
Konzert der Talente:
Am Fr, 21.10. veranstaltet die Bürgerstiftung Rheinstetten um 19 Uhr ein "Konzert der Talente" im Gemeindehaus St. Ulrich Mörsch.
Aus unseren Orchestern spielen: Laura und Christoph Karle, Caroline Weber sowie unsere jüngsten Klarinetten Mara Hust, Mia Kalt, Patrick Weitze, Finja Siegel und Melanie Gührer. Wir empfehlen den Besuch und wünschen unserem Nachwuchs viel Freude am Musizieren und einen gelungenen Auftritt.
Verwaltungssitzung:
Die Verwaltung trifft sich am Do. 20.10. um 20 Uhr im Restaurant der Ufgauhalle.
Nachruf:
Im Alter von 76 Jahren verstarb unser langjähriges Mitglied Josef Spörl.
Als Förderer unterstützte er 40 Jahre den Musikverein und erhielt für sein Engagement die Silberne und Goldene Vereinsehrennadel.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

KW 39/2016

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag:
16.30-17.30 Uhr Bläserklasse
               
19.00-21.00 Uhr Orchester
Mittwoch:
Einführungskurs ins Orchesterspiel: 12.10. und 26.10 um 20.15 Uhr
Musikerausflug:
Am 8.10. fahren wir zur Rülzheimer Straußenfarm. Information und Anmeldung bis 30.09. bei Renate Tel. 517284

KW 38/2016

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag:
16.30-17.30 Uhr Bläserklasse 19.00-21.00 Uhr Orchester
Mittwoch:
Einführungskurs ins Orchesterspiel: 28.9. um 20.15 Uhr
Musikerausflug:
Am 8.10. fahren wir zur Rülzheimer Straußenfarm. Information und Anmeldung bis 30.09. bei Renate Tel. 517284
Nachruf für Hans Kästel:
Der Musikverein nahm Abschied von seinem Hans Kästel. Er verstarb im Alter von 81 Jahren. 67 Jahre hielt Hans seinem Verein die Treue.
Für seine Verdienste als aktiver Musiker, langjähriger Jugendbetreuer, Verwaltungsmitglied, Festhelfer und Unterstützer des Vereins wurde er 1995 zum Ehrenmitglied ernannt.
Wir haben ihm viel zu danken und seine freundliche, kameradschaftliche Art wird uns fehlen. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Unsere Anteilnahme gilt vor allem seiner Familie.




KW 37/2016

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstags:

16.30-17.30 Uhr Bläserklasse
19.00-21.00 Uhr Orchester
Mittwochs:

Einführungskurs ins Orchesterspiel, nächste Proben 21.9. und 28.9. um 20.15 Uhr.
Geburtstagsgratulationen:

Zum 70. Geburtstag spielte das Schüler-/ Hauptorchester unserem langjährigen Schriftführer, Musiker und Ehrenmitglied Otto Elsland ein Ständchen.
Verbunden mit einem herzlichen Dankeschön für sein unermüdliches Wirken im Verein gratulierte Renate Gostner (Musikervorstand) mit einem Präsent.
Die Musiker wurden anschließend noch reichlich bewirtet.

Renate Gostner und Otto Elsland
Ebenfalls zum 70. Geburtstag durfte der Musikverein seinem Ehrenmitglied Johannes Landhäußer gratulieren.
Er leitete viele Jahre das Orchester als Dirigent und ist auch heute dem Verein noch aktiv verbunden.
Nicht zum Siebzigsten, aber zum 18. Geburtstag spielte das Orchester Marvin Karle ein Ständchen und gratulierte so zur Volljährigkeit.
Der Musikverein wünscht alles Gute und weiterhin viel Spass beim Musizieren. Für die anschließende Bewirtung möchten wir uns bei Familie Karle bedanken .

KW 30/2016

Bläserklasse: Keine Proben in den Sommerferien.
Schülerorchester und Hauptorchester
Proben und sonstige Aktionen nach Absprache
Am 6.9. Probe für Auftritt bei den Sportfreunden
Einführungskurs ins Orchesterspiel: Proben in den Ferien nach Absprache
Geburtstagsgratulation: Etwas verspätet gratulieren wir unserer Jungmusikerin Leonie Nufer zu
ihren 18. Geburtstag. Vielen Dank für Deinen musikalischen Einsatz und weiterhin viel Spaß beim
Musizieren.
Geburtstagsständchen:
Zum 80. Geburtstag spielte das Schüler-/ Hauptorchester unserem langjährigen, engagierten Musiker
Reiner Haebler ein Ständchen.
Verbunden mit einem herzlichen Dankeschön für sein musikalisches Wirken gratulierten Renate Gostner (Musikervorstand) und Thorsten Rings (zweiter Vorstand)
mit einem Präsent. Sie wünschten Reiner alles erdenklich Gute, Gesundheit und weiterhin viel Freude bei der Musik.
An dieser Stelle möchten sich die Musiker für die anschließende Bewirtung bedanken.



Allen Musikern, Schülern, Mitgliedern und Unterstützern des MV schöne, erholsame Sommerferien

KW 28/2016

Proben:
Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.30-17.30 Uhr Bläserklasse
17.45-19.20 Uhr Schülerorchester
19.30-21.30 Uhr Hauptorchester
Am 19.7. keine Proben für das Schüler- und Hauptorchester
Beide Orchester feiern mit Reiner Häbler um 19 Uhr Geburtstag bei den Sportfreunden, bitte
Instrumente mitbringen.
Mittwochs: Einführungskurs ins Orchesterspiel, nächste Probe 27.7. um 20.15 Uhr.
Rückblick:
Musik erzählt Geschichten und Instrumentenrallye
Trotz heißem Wetters wurde die Kooperations-Veranstaltung der Schwarzwaldschule, Flötinos und des Musikvereins gut besucht.

U.a. begleitete unsere Bläserklasse musikalisch das Theaterstück der Klasse 1. Über die weiteren Programmhöhepunkte wird zu einem späteren Zeitpunkt unter den schulischen Nachrichten berichtet. Im Anschluss fand die Instrumentenrally des Schülerorchesters statt. Hier wurden, neben dem Schlagzeug, die verschiedenen Blasinstrumente von Lehrern und Musikern vorgestellt. Begleitet von einem Quiz, konnten sie von allen Interessierten ausprobiert und besprochen werden. Ein großes Lob geht an alle Beteiligten, die viel zu organisieren hatten und auch musikalisch bestens vorbereitet waren. Wer sich zu einem Instrument informieren möchte bzw. an einem Kurs Interesse hat,
kann sich an Jürgen Weigel (07242/953060) oder Bianka Eing (0721/9512614) wenden. Interessierte können ebenfalls auch jederzeit die Proben besuchen (Zeiten siehe oben)



Landesmusikfest Ettlingen: Ein Bericht folgt zu einem späteren Zeitpunkt
Verwaltungssitzung: Die Verwaltung trifft sich heute um 20 Uhr im Restaurant der Ufgauhalle.

KW 27/2016

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.30-17.30 Uhr Bläserklasse
Achtung: geänderte Probenzeiten für Schüler – und Hauptorchester:
Di 05.07.: 19.00 - 21.00 Uhr Bitte ab 19 Uhr alle spielbereit zur Generalprobe für Ettlingen und Musik
erzählt Geschichten.
Mittwochs: Einführungskurs ins Orchesterspiel, nächste Probe 27.7. um 20.15 Uhr.
Termine:
Fr 08.07.: 16 Uhr Aufbau Instrumentenrallye, ab 16.15 Uhr Einspielen Bläserklasse und
Schülerorchester, ca 19.30 Uhr Abbau
Sa 09.07.: 15.15 – 16.15 Uhr Schüler-und Hauptorchester Landesmusikfest Ettlingen in der
Schlossgartenhalle
Musik erzählt Geschichten und Instrumentenrallye
Unter diesem Motto lädt die Schwarzwaldschule zu einem musischen Nachmittag am Freitag,
08.07.2016 um 17 Uhr in die Aula der Schwarzwaldschule ein.
Es werden nicht nur alle Grundschulklassen auf der Bühne stehen und singen, flöten und Theater spielen, auch die
Bläserklasse und das Schülerorchester sind mit von der Partie und umrahmen den Nachmittag.

Im Anschluss an die Aufführung findet eine große Instrumentenrallye statt, bei der sich Kinder und Erwachsene über alle Instrumente informieren und diese auch ausprobieren können.
Die Eltern der dritten Klasse sorgen für das leibliche Wohl. Alle sind zu diesem unterhaltsamen Nachmittag eingeladen. Der Eintritt ist frei!
Hock am Rhein: Gerne nahmen wir die Einladung des Musikvereins Neuburgweier zu einem Auftritt
beim diesjährigen Hock am Rhein an.
Zwei kurzweilige Stunden unterhielten unsere Musiker des Schüler-, Hauptorchesters und des Erwachsenenkurses die Besucher mit schwungvollen Weisen,
unter anderem erklangen der Fliegermarsch, Big Band Superhits, bekannte Abba und Udo Jürgens
Hits.



Verwaltungssitzung:
Die Verwaltung trifft sich am Donnerstag, 14.07. um 20 Uhr im Restaurant der Ufgauhalle.

KW 26/2016

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.30-17.30 Uhr Bläserklasse
Achtung: geänderte Probenzeiten für Schüler – und Hauptorchester:

Di 05.07.: 19.00 - 21.00 Uhr Bitte ab 19 Uhr alle spielbereit zur Generalprobe für Ettlingen und Musik
erzählt Geschichten.
Mittwochs: Einführungskurs ins Orchesterspiel, nächste Proben 06.7. und 27.7. um 20.15 Uhr.
Termine:

So 03.07.: 16 – 18 Uhr Schüler- und Hauptorchester/Erwachsenenkurs Hock am Rhein Neuburgweier
Fr 08.07.: 16 Uhr Aufbau Instrumentenrallye, ab 16.15 Uhr Einspielen Bläserklasse und
Schülerorchester, ca 19.30 Uhr Abbau
Sa 09.07.: 15.15 – 16.15 Uhr Schüler-und Hauptorchester Landesmusikfest Ettlingen in der
Schlossgartenhalle
Musik erzählt Geschichten und Instrumentenrallye

Unter diesem Motto lädt die Schwarzwaldschule zu einem musischen Nachmittag am Freitag,
08.07.2016 um 17 Uhr in die Aula der Schwarzwaldschule ein.
Es werden nicht nur alle Grundschulklassen auf der Bühne stehen und singen, flöten und Theater spielen, auch die
Bläserklasse und das Schülerorchester sind mit von der Partie und umrahmen den Nachmittag.
Im Anschluss an die Aufführung findet eine große Instrumentenrallye statt, bei der sich Kinder und Erwachsene über alle Instrumente informieren
und diese auch ausprobieren können. Die Eltern der dritten Klasse sorgen für das leibliche Wohl.
Alle sind zu diesem unterhaltsamen Nachmittag eingeladen. Der Eintritt ist frei!
Geburtstagsgratulation
: Zum 18.Geburtstag gratulieren die Musiker des Schüler- und Hauptorchesters Lara Osen
und wünschen ihr auch weiterhin viel Freude beim Musizieren.
Geburtstagsständchen für Herta Jörs:
Zum 85. Geburtstag spielte das Orchester seinem langjährigen Mitglied ein Ständchen.
Der 2. Vorstand Thorsten Rings überbrachte der Jubilarin die herzlichsten Glück- und Segenswünsche des Vereins.



Verwaltungssitzung:
Die Verwaltung trifft sich am Donnerstag, 14.07. um 20 Uhr im Restaurant der Ufgauhalle.

KW 25/2016

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.30-17.30 Uhr Bläserklasse
Achtung: geänderte Probenzeiten für Schüler – und Hauptorchester
:
Di. 28.06.: 18.00 – 20.30 Schülerorchester
19.00 – 20.30 Uhr Konzertprobe
20.30 - 21.30 Uhr Repertoireprobe
Di 05.07.: 19.00 - 21.00 Uhr Bitte ab 19 Uhr alle spielbereit zur Generalprobe für Ettlingen und Musik erzählt Geschichten.
Mittwochs:
Einführungskurs ins Orchesterspiel, nächste Proben 06.7. und 27.7. um 20 Uhr.
Termine:
So 26.06.: 11.30 Uhr Hauptorchester Geburtsstagsständchen für Herta Jörs, Treffpunkt: Im Dammfeld 18 Forchheim
So 03.07.: 16 – 18 Uhr Schüler- und Hauptorchester/Erwachsenenkurs Hock am Rhein Neuburgweier
Fr 08.07.: 16 Uhr Aufbau Instrumentenrallye, ab 16.15 Uhr Einspielen Bläserklasse und Schülerorchester, ca 19.30 Uhr Abbau
Sa 09.07.: 15.15 – 16.15 Uhr Schüler-und Hauptorchester Landesmusikfest Ettlingen in der Schlossgartenhalle
Musik erzählt Geschichten und Instrumentenrallye
Unter diesem Motto lädt die Schwarzwaldschule zu einem musischen Nachmittag am Freitag, 08.07.2016 um 17 Uhr in die Aula der Schwarzwaldschule ein.
Es werden nicht nur alle Grundschulklassen auf der Bühne stehen und singen, flöten und Theater spielen, auch die Bläserklasse und das Schülerorchester sind mit von der Partie und umrahmen den Nachmittag, begleiten Flöten und Sänger und untermalen das Theaterstück der ersten Klasse musikalisch. Im Anschluss an die Aufführung findet eine große Instrumentenrallye statt, bei der sich Kinder und Erwachsene über alle Instrumente informieren und diese auch ausprobieren können. Die Eltern der dritten Klasse sorgen für das leibliche Wohl. Alle sind zu diesem unterhaltsamen Nachmittag eingeladen. Der Eintritt ist frei!
Instrumentenvorstellung:
Was soll ich lernen? Tuba oder Querflöte? Schlagzeug oder Blockflöte? Klarinette? Haben Bariton und Trompete Gemeinsamkeiten? Warum zieht man an einer Posaune hin und her? Was ist ein Euphonium? Bekomme ich aus einem Saxophon einen Ton heraus? Am Freitag 08.07.16 besteht die Möglichkeit im Anschluss an die Aufführungen von „Musik erzählt Geschichten“ ab ca. 18 Uhr bei einer Rallye in der Schwarzwaldschule alle Instrumente auszuprobieren und Antworten bei Lehrern und Musikern zu finden.
Orchesterkurs für Erwachsene- jetzt anmelden!
Ab Juli startet der Orchesterkurs für Erwachsene ins dritte Jahr. Inzwischen darf man jedoch nicht mehr von „Anfängern“ reden. Die Musiker des Kurses haben in den letzten beiden Jahren vom ersten gemeinsamen Ton an bis hin zu einem beachtlichen Repertoire zwischen Barock und Rock tolle Fortschritte gemacht und gemeinsam viele musikalischen Erfahrungen gesammelt. Das Orchester ist mit Tuben, Bariton, Posaune, Waldhorn, Trompeten, Bari-, Tenor und Altsaxophonen, Klarinetten, Querflöten und sogar einer Violine gut besetzt. Quereinsteiger sind herzlich willkommen! Geprobt wird 14tägig mittwochs von 20.15-21.30 Uhr im Musiksaal der Schwarzwaldschule Rheinstetten-Forchheim.
Anmeldungen und Infos gibt es unter http://einfuehrungskurs-orchesterspiel.blogspot.de/ oder bei Bianka Eing

KW24/2016

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.30-17.30 Uhr Bläserklasse
Achtung: geänderte Probenzeiten für Schüler – und Hauptorchester:
Di. 21.06.: 19.45 -21 Uhr Konzertprobe Schüler – und Hauptorchester
Di. 28.06.: 18.00 – 20.30 Schülerorchester
19.00 – 20.30 Uhr Konzertprobe
20.30 - 21.30 Uhr Repertoireprobe
Mittwochs:
Einführungskurs ins Orchesterspiel, nächste Proben 22.6.; 06.7. und 27.7. um 20 Uhr.
Orchesterkurs für Erwachsene- jetzt anmelden!
Ab Juli startet der Orchesterkurs für Erwachsene ins dritte Jahr. Inzwischen darf man jedoch nicht mehr von „Anfängern“ reden. Die Musiker des Kurses haben in den letzten beiden Jahren vom ersten gemeinsamen Ton an bis hin zu einem beachtlichen Repertoire zwischen Barock und Rock tolle Fortschritte gemacht und gemeinsam viele musikalischen Erfahrungen gesammelt. Das Orchester ist mit Tuben, Bariton, Posaune, Waldhorn, Trompeten, Bari-, Tenor und Altsaxophonen, Klarinetten, Querflöten und sogar einer Violine gut besetzt. Quereinsteiger sind herzlich willkommen! Geprobt wird 14tägig mittwochs von 20.15-21.30 Uhr im Musiksaal der Schwarzwaldschule Rheinstetten-Forchheim. Anmeldungen und Infos gibt es unter http://einfuehrungskurs-orchesterspiel.blogspot.de/ oder bei Bianka Eing
Bericht Probewochenende Schüler – und Hauptorchester:

Vom 03.06.2016 bis zum 05.06.2016 verbrachten Musiker des Schüler – und Hauptorchesters des Musikvereins ein Wochenende im Jugendhaus
St. Franziskus in Neusatzeck.
Die Musiker im Alter zwischen 11 und 71 Jahren nutzten die gemeinsame Zeit zum Proben für „Musik erzählt Geschichten“ am 08.07.2016 in der Schwarzwaldschule und das Landesmusikfestival am 09.07.2016 in der Schlossgartenhalle Ettlingen.
Neben den zahlreichen Proben und Satzproben durfte natürlich auch der Spaß nicht fehlen. Zwischen unseren Klassikern wie „Werwolf“ und „Kerzenmörder“, die wir bis tief in die Nacht spielten, veranstalteten wir auch eine Schnitzeljagd. Eine große Herausforderung für die bunt gemischten Gruppen war es,
eine Vorrichtung aus Strohhalmen zu bauen, in der Eier sicher aufgefangen werden konnten.
Wir möchten uns herzlich bei unserem Küchenteam, das immer leckere Mahlzeiten zauberte, unseren Dirigenten, die viel Geduld mit uns hatten und natürlich auch bei allen Teilnehmern bedanken, ohne die ein Probenwochenende dieser Art nicht möglich gewesen wäre.


Konzert der Jubiläen des Gesangvereins Freiheit am 18.6.:
Wir weisen unsere Mitglieder auf das Konzert hin und empfehlen den Besuch.

KW 13/2016

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.30-17.30 Uhr Bläserklasse
17.45-19.20 Uhr Schülerorchester
19.30-21.30 Uhr Hauptorchester
Mittwochs:
Einführungskurs ins Orchesterspiel, nächste Proben 6.,13. und 27. April.
Bericht über Mitglieder-Hauptversammlung

Siehe im Teil „Aus dem Stadtgeschehen“. Bilder dazu in unserer Homepage.
Termin-Hauptorchester:

Begleitung der Erstkommunikanten zur kath. Kirche: Sonntag 10.4.
Treffpunkt: Johann-Rupprecht-Schule.
Verabschiedung von Günter Dornis

Unser langjähriger Musikkamerad, Tenorhornist und ehemaliger Kassier Günter Dornis
verläßt uns leider,
da er mit seiner Frau Rosel nach Südbaden umzieht. Mit den Musikern gab es schon ein Abschiedstreffen Ende Februar
und bei der Hauptversammlung wurde er für seine Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt und vom Verein verabschiedet.
Wir wünschen Günter und seiner Frau auch von dieser Stelle aus alles Gute in der neuen Heimat.

Ehrung von Günter Dornis

Bericht Hauptversammlung 2016

Starke Jugendarbeit und Vorstandssuche
Mitglieder-Hauptversammlung Musikverein Harmonie Forchheim

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung, erstmals im Ufgau-Restaurant, waren auffallend viel Jung-Musiker anwesend, die einen besonderen Grund
der Anwesenheit hatten: Ihre musikalische Leiterin Bianka Eing wurde vom Blasmusikverband für 10 Jahre Dirigententätigkeit geehrt.
Diese fruchtbare Nachwuchsarbeit mit Bläserklasse, Schülerorchester und Erwachsenenkurs hat inzwischen bundesweites Echo gefunden.
Die „Blasmusik“, die Fachzeitschrift der Deutschen Blasmusikverbände, hat in einem ausführlichen Bericht die umfassende und nicht einfache Tätigkeit von Bianka gewürdigt, die weit über die rein musikalische Arbeit hinausgeht.
Die Jungmusiker überraschten Bianka und die Versammlung mit einem Ständchen, Diavortrag und Geschenk.
Natürlich bedankte sich auch der 2.Vorsitzende Thorsten Rings für das unermüdliche Engagement in der Nachwuchsarbeit für den Verein und als Vizedirigent mit einem Präsent. Bianka Eing betonte in ihrem Bericht, daß ihr die Nachwuchsarbeit eine Herzensangelegenheit sei und die vielschichtigen Aufgaben mit den Menschen und der Musik viel Freude bereiten.
Derzeit betreut und leitet Bianka in drei Ensembles knapp 60 Musiker. Mehr Mithilfe und Unterstützung von Erwachsenen ist dringend angesagt.
Das Jungmusiker-Leistungsabzeichen legten 6 Musiker ab. Durchführung von Auftritten und Kooperationsveranstaltungen mit der Schwarzwaldschule zeigten erfolgreiche Ergebnisse, wie Eing betonte.      
Trotz intensiver Bemühungen konnte noch kein Kandidat für den 1.Vorsitzenden gefunden werden und in der Versammlung wurde dringend an die Mitglieder appelliert die Nachfolgersuche nicht aufzugeben.
2. Vorsitzender Thorsten Rings stellte das gelungene, letztjährige Gemeinschaftskonzert beim MV Neuburgweier mit dem MV Mörsch heraus und auch die gute Resonanz auf das Neujahrskonzert im Januar. Das Waldfest im Juli hatte ein gutes Ergebnis. Gegen die rückläufige Mitgliederentwicklung sind alle aufgerufen Werbung zu machen. Dieses Jahr ist wieder ein Adventskonzert geplant.
Dirigent Thomas Westbrooke bewertet den Stand des Hauptorchesters positiv, was auch in den vorgenannten Konzerten zu hören war. Besonders aus der Zusammenarbeit mit Bianka Eing ergeben sich für ihn Impulse und Aspekte durch Nachwuchsmusiker und erweiterte musikalische Möglichkeiten, speziell bei Konzerten. Auch außermusikalisch bereicherte der neue Einsatz von Licht, Ton und Bildprojektionen die Darbietungen beim Neujahrskonzert.
In Vorbereitung sind Gemeinschaftsveranstaltungen mit anderen musikalischen Gruppierungen für erweiterte konzertante Auftritte, erläuterte Westbrooke.
Musikervorstand Renate Gostner gab einen Überblick der Auftritte im letzten Jahr, die neben den beiden Konzerten, mehreren Festen auch viele kleine Einsätze wie Ständchen, kirchliche Anlässe und viele Proben umfassten.
Erfreulich ist, daß vermehrt gemeinsam mit Musikern des Schülerorchesters und Erwachsenenkurses musiziert wird. Zur Verbesserung der Gemeinschaft regt R.Gostner wieder einen Ausflug an.   
Schriftführer Otto Elsland nannte stichwortartig die Inhalte der Sitzungen die protokolliert wurden und seine Tätigkeit in der Öffentlichkeitsarbeit.     
Die Kassierin Simone Böckle konnte von einer soliden finanziellen Bilanz berichten und Kassenprüfer Berthold Treiber, der mit Doris Merkel die Kasse geprüft hat, bestätigte korrekte und einwandfreie Buchführung.                                                                                             
Nach den Berichten wurde der gesamte Vorstand von den Anwesenden einstimmig entlastet.                                     
Für 8 treue langjährige Mitglieder konnte der 2.Vorstand Ehrungen und Dank aussprechen: Für 25 Jahre: Michael Bonacker und Anne Landhäußer
Für 40 Jahre:  Ella Grüßinger, Josef Spörl, Norbert Bohner und Franz Jokesch.  Für 50 Jahre: Peter Welker,  für 60 Jahre: Klaus Winter
Die Ehrenmitgliedschaft wurde dem langjährigen Musiker und ehemaligen Kassier Günter Dornis verliehen.
Für sein neues Zuhause in Rheinfelden wünschte der 2.Vorstand alles Gute.
Der Bezirksvorsitzende Robert Kary ehrte vom Verband folgende Aktive:
Für 10 Jahre: Bianka Eing (Dirigentin), Eva Matheis, Michaela Reichert, Jonas Hug, Jana Pirek, Marcel Koop, Anita Löffler, Berthold Treiber
Für 20 Jahre: Verena Schorb
Für 30 Jahre: Silke Schorn, Otto Elsland (Schriftführer)
Für 40 Jahr: Christa Karle
Leider gibt es noch keinen Kandidaten für den 1.Vorstand, sodaß das Amt weiterhin vakant bleibt.
Schriftführer Otto Elsland gab sein Amt nach 30 Jahren ab an Elke Schöder.            
Gewählt als  passiven Beisitzer wurden Eugen Mühl, Hartmut Hoppe und Otto Elsland.       
Bestätigt wurden die aktiven Beisitzer Peter Bimmler, Anne Schneider und Marvin Karle, sowie Musikervorstand Renate Gostner, die bereits von der Musikerversammlung gewählt waren.                                                                                                                                           
Zum Schluß der Versammlung, die vom Hauptorchester umrahmt wurde, sprach Thorsten Rings Dankesworte an die anwesenden Mitglieder, alle Aktiven und Unterstützer des Vereins, verbunden mit guten Wünschen für die bevorstehenden Aufgaben.
                                                                      
40 Jahre Mitgliedschaft: Josef Spörl, Ella Grüßinger, Mitte 2.Vorst.Rings                              50 Jahre Mitgliedschaft: Peter Welker

KW  07/2016

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.30-17.30 Uhr Bläserklasse
17.45-19.20 Uhr Schülerorchester
19.30-21.30 Uhr Hauptorchester
Mittwochs:
Einführungskurs ins Orchesterspiel um 20.15 Uhr am 02.03.2016
Fechten 2016 -Vom Winde verweht

Weder Sturm noch Regen konnte
18 (junge) Musiker am Fastnachtsdienstag davon abhalten, als Schafherde verkleidet dem Brauch des „Fechtens“ bis am späten Nachmittag mit riesiger Ausdauer zu huldigen.
Auch wenn Regen die Noten unlesbar machte und einem so mancher Windstoß die Töne direkt aus dem Schallbecher riss
und Gegenwind uns das Vorankommen mit Bollerwagen und großer Trommel fast unmöglich machte, versuchten wir es mit Humor,
spielten „I Will Survive“ und „Atemlos“ besonders gerne und erweiterten das Programm noch um „I´m Singing In The Rain“.
Ein großes Lob an die gesamte sehr junge Herde fürs motivierte Durchhalten. Ein herzliches Dankeschön allen Forchheimern,
die den nassen Schäfchen freundlich die Türen geöffnet und uns gespendet und verpflegt haben.
Ein Teil des gesammelten Geldes werden wir für einen Ausflug des Schülerorchesters und für den Proben- und Spieletag der Bläserklasse sowie für neue Noten verwenden. Die Süßigkeiten werden uns noch so manche Probe versüßen.
Besonderer Dank gilt den Familien Schröder, Burkart und Senger fürs üppige Frühstück, Herrn Pfarrer Röser für die gemütliche Zeit der Felltrocknung im Pfarrhaus,
den Familien Schneider und Osen für das leckere Mittagessen, Familie Hoppe, die die müde Herde nach vielen Kilometern zum Abschluss
mit hausgemachter „Pizza al la Melanie“ empfing und Tobias, der mal wieder die ganzen logistischen Vor- und Nacharbeiten erledigt hat.
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Fechtpause bei Pfr.Röser
Verwaltungssitzung heute:
Die Verwaltung trifft sich heute, Donnerstag um 20 Uhr im Clubhaus der Sportfreunde.
Bitten um vollzähligen Besuch, da wichtige Themen anstehen.

KW 05/2016

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Nächste Woche Fasenachtspause: Helau !!!
Mittwochs:
Einführungskurs ins Orchesterspiel um 20.15 Uhr am 17.2.2016
Jungmusikerleistungsabzeichen (JMLA): Drei weitere Musiker des Schülerorchesters haben am
vergangenen Sonntag ihr JMLA erfolgreich abgelegt.
Lars Hoffmeister erspielte sich in Kürnbach auf dem Altsaxophon das silberne Abzeichen und mit Phillipp Hoppe (Schlagzeug) und Laura Karle
(Querflöte) legten mit 11 Jahren die beiden Jüngsten des Schülerorchesters das Bronzeabzeichen ab.
Wir gratulieren herzlich zu den tollen Leistungen.

JMLA für Phillipp Hoppe, Lars Hofmeister und Laura Karle (von links nach rechts)

Fasenachtstermine:
Sonntag, 7.2. Fasenachtsumzug 13.30 Uhr Treffen, Dienstag, 9.2. Fechten ab 9 Uhr

KW 03/2016

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.30-17.30 Uhr Bläserklasse
17.45-19.20 Uhr Schülerorchester
19.30-21.30 Uhr Hauptorchester
Mittwochs:
Einführungskurs ins Orchesterspiel um 20.15 Uhr am 3.2.2016
Gratulation für Melanie Bertram: Im letzten Stadtanzeiger war im Bericht zum
Silvesterlauf u.a. zu lesen:
„Bei den Frauen ging die Krone der Stadtmeisterschaft an Melanie Bertram in 48:03 Minuten“
Wir gratulieren Melanie zu ihrer tollen Leistung in Folge und freuen uns die schnellste Saxofonistin Rheinstettens im Hauptorchester zu haben.
Wir wünschen weiterhin viel Erfolg.

Melanie beim Neujahrskonzert

Jungmusikerleistungsabzeichen (JLA): Bereits in den letzten Vereinsnachrichten haben wir Felix
Schneider (Klarinette) und Levin Weber (Querflöte)
und Caroline Weber (Querflöte) für das JLA gratuliert. Beim Neujahrskonzert wurden ihnen die Urkunden überreicht.


Gratulation zum JLA

Neujahrskonzert-Rückblick: Wir danken auf diesem Wege nochmals allen Besuchern die uns ein
volles Haus beschert haben
und den Aktiven und Sponsoren, die zum Gelingen des Konzertes beigetragen haben. Bericht folgt im nächsten Stadtanzeiger.

KW 02/2016

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.30-17.30 Uhr Bläserklasse
17.45-19.20 Uhr Schülerorchester
19.30-21.30 Uhr Hauptorchester
Konzert-Hauptprobe Freitag 19 Uhr, Generalprobe Samstag 14 Uhr, Emails, Absprachen zum
Aufbauen/Abbauen
und andere Vorbereitungen sowie Sonderproben beachten!
Mittwochs:
Einführungskurs ins Orchesterspiel um 20.15 Uhr am 20.1., 3.2.2016
Geburtstagsgratulation:
Herzlichen Glückwunsch zum 18. Geburtstag an Alisa Burkart.
Musiker aus Schüler- und Hauptorchester gratulierten am 5.1.16 musikalisch zur
Volljährigkeit.
Herzlichen Dank an Alisa und die ganze Familie Burkart für die tolle Bewirtung und Gastfreundschaft.
Jungmusikerleistungsabzeichen (JLA):
Der Fleiß hat sich gelohnt:
Nach intensiver Vorbereitung haben Felix Schneider (Klarinette) und Levin Weber (Querflöte) das JLA in Bronze
und Caroline Weber (Querflöte) das JLA in Silber am Prüfungstag in Kürnbach abgelegt und mit tollen Ergebnissen bestanden.
Herzlichen Glückwunsch.
Neujahrskonzert am Sonntag den 17.Januar 2016, 18 Uhr
mit dem Haupt- und Schülerorchester und dem Erwachsenen-Einführungskurs
in der Aula der Schwarzwaldschule Forchheim.
Karten im Vorverkauf gibt es über die Musiker und beim Blumenstudio Koller-Baumann, Hauptstr. 22a und an der Abendkasse.
Wir versprechen einen unterhaltsamen Konzertabend der gute Laune macht, angesagt durch junge
Sprecher
sowie die kompetent-souveräne Moderation von Toni Gramlich.
Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch.
Siehe auch Konzertinfo unter Stadtanzeiger-Veranstaltungen

KW 01/2016

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Email-Infos zu Proben beachten !
Mittwochs:
Einführungskurs ins Orchesterspiel hat Weihnachtspause bis 13.1.2016
Weihnachtslieder an Hl.Abend:

Das diesjährige Weihnachtsliederspiel war wegen des Wetters besonders gut besucht. Ca. 400
Besucher haben der Musik gelauscht
und sich auf den Hl.Abend einstimmen lassen.
Das nachfolgende Bild gibt einen Eindruck von der Kulisse der Friedhofskapelle mit dem Orchester.
Nach dem Gruß „Frohe Weihnachten“ der Dirigentin Bianka Eing bedankten sich die Zuhörer mit einem großen Applaus.

Weihnachtsliederspiel am Friedhof

Terminhinweis:
Neujahrskonzert am Sonntag den 17.Januar 2016, 18 Uhr
mit dem Haupt- und Schülerorchester und dem Erwachsenen-Einführungskurs
in der Aula der Schwarzwaldschule Forchheim.
Karten gibt es über die Musiker und beim Blumenstudio Koller-Baumann, Hauptstr. 22a.
Der Musikverein wünscht allen Mitgliedern, Angehörigen, Freunden, Förderern sowie Schülern und
den Eltern ein gutes Neues Jahr, allen Kranken gute Besserung.

 

Sie sind der Besucher

aktualisiert: 29.01.2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü