Vereinsnachrichten 2014 - Musikverein Harmonie Forchheim

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vereinsnachrichten 2014

Hier finden Sie unsere aktuellen Beiträge aus Rheinstetten aktuell

 

KW 48/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.30-17.30 Uhr Bläserklasse
17.40-19.20 Uhr Schülerorchester
19.30-21.30 Uhr Hauptorchester
Sonderprobe:
Montag, 01.12. , um 18:30 Uhr in der Kirche St. Martin Forchheim
Mittwochs: 3.12. und 17.12. um 20.15 h Einführungskurs ins Orchesterspiel
Termin Schülerorchester

Freitag, 28.11.um 16.50 Uhr, Adventsmarkt in der Schwarzwaldschule
Hinweise auf Terminplan beachten !
Nachruf für Wolfgang Winter

Der Musikverein trauert um Wolfgang Winter, langjähriges und verdientes
Verwaltungsmitglied, Festhelfer und Gönner des Vereins.
Er verstarb überraschend am 15.11.2014.
Wolfgang war seit 1970 im Verein und es gab keine Veranstaltung oder Fest an dem er nicht tatkräftig mitwirkte,
er besuchte die Vereinsjubilare und war mit Frau und Kindern unsere „Dorffestfamilie“.
Wir haben ihm viel zu danken, für die lange, treue Verbundenheit und Unterstützung für die er zum Ehrenmitglied ernannt wurde.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere Anteilnahme gilt seiner Frau Maria und den Kindern.
Der Musikverein verabschiedete sich bei der Trauerfeier mit musikalischer Begleitung und Nachruf.

                      Wolfgang Winter

KW 42/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.30-17.30 Uhr Bläserklasse
17.40-19.20 Uhr Schülerorchester
19.30-21.30 Uhr Hauptorchester
Mittwochs: 22.10. um 20.15 h Einführungskurs ins Orchesterspiel
Schülerorchester- Probe für Adventskonzert:
In diesem Jahr findet erstmals am 4. Adentssonntag, 21.12. ein Adventskonzert in
der kath.Kirche, St.Martin statt, wobei nicht nur die Schüler musizieren werden.
Näheres wird noch bekannt gegeben. Das Schülerorchester ist schon dabei sich auf
dieses Konzert vorzubereiten und hat in guter Besetzung mit den Proben begonnen,
siehe Bild.


Start der neuen Bläserklasse:
10 Jungmusiker haben vorletzte Woche begonnen, zusätzlich zum
Instrumentalunterricht,
vom ersten Ton an gemeinsam in der Bläserklasse als Orchester zu proben.
Die Proben siehe oben. Leitung Bianka Eing.
Kinder, die gerne ein Blasinstrument erlernen wollen (oder bereits erlernen) können sich noch anmelden.
Informationen gibt es unter 0721/9512614.

KW 37/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
17.40-19.20 Uhr Schülerorchester
19.30-21.30 Uhr Hauptorchester
Mittwochs: 17.und24.9. um 20.15 h Einführungskurs ins Orchesterspiel
Nach der Ferienpause und den sommerlichen Wochen, beginnen die Proben wieder
und folgende Termine stehen an:
Hauptorchester: So, 21.9., 13-14.30 Uhr Mostfest Mörsch
Schüler-Hauptorchester: So, 28.9. ab 9 Uhr bis Nachm., Ausflug Waldseilpark
Turmberg

KW 28/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
17.40-19.20 Uhr Schülerorchester
19.30-21.30 Uhr Hauptorchester
Mittwochs: 16.7., 30.7. um 20.15 h Einführungskurs ins Orchesterspiel
Anmeldung für neue Bläserklasse läuft:
Die Einladung des Schülerorchesters am Dienstag, 01.07.2014 in die Schwarzwaldschule
zu einer offenen Probe mit Instrumentenrallye haben viele interessierte Kinder mit Eltern angenommen.
Musikalische Kinder, Jugendlichen und Erwachsene haben ihre Instrumente vorgestellt und Kostproben ihres Könnens gegeben.
Bei der Instrumentenrallye konnten in Kleingruppen alle Instrumente unter Anleitung selbst ausprobiert werden und es gab allerhand Wissenswertes zu erfahren.
Zur Bildung der neuen Bläserklasse können jetzt die Anmeldungen bis zu den Ferien abgegeben werden.
Für evtl. Rückfragen und Informationen steht unsere Jugenddirigentin Bianka Eing (0721/9512614) gerne zur Verfügung.

–Offene Probe-
Ständchen für Bianka
Zum 40. Geburtstag von Bianka Eing spielten die Musiker aller MV-Gruppen unserer
langjährigen aktiven Musikerin, Vize- und Jugenddirigentin
ein ausgiebiges Ständchen.
Verbunden mit einem großen Dank für das Engagement beim Musizieren, Leitung bei Bläserklasse, Schülerorchester, Einführungskurs
und Dirigentenvertretung beim Hauptorchester, wie auch dem Einsatz bei Freizeiten und vielem mehr gratulierte 2.Vorst.Thorsten Rings
im Namen der Aktiven und des Vorstandes.
Er wünschte Bianka weiterhin viel Freude bei ihrem musikalischen Tun im Verein. Die Musiker bedanken sich für die Einladung zur Gartenparty.


KW 27/2014


Proben
: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger
16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt
19.30 h Hauptorchester
Mittwochs: 16.7., 30.7. um 20.15 h Einführungskurs ins Orchesterspiel
Termin-Hauptorchester:

Sonntag, 6.Juli, 11 Uhr, Unterhaltung beim Fischerfest am Epplesee
Ständchen 5.7., 15 Uhr wie bekannt, mit Schüler- und Hauptorchestermusikern.
Fronleichnam 1948-2014

66 Jahre lang beteiligte sich der Musikverein am Fronleichnamsfest der kath.
Pfarrgemeinde St.Martin beim Gottesdienst am Rosenplatz und bei der Prozession
zur Kirche, die früher wesentlich länger war mit 4 Altarstationen in den Straßen.
Später kam dann noch der unterhaltsame Abschluß-Hock auf dem Kirchplatz dazu.
Dieses Jahr ging diese Tradition der Forchheimer Gemeinde zu Ende, da zukünftig
nur noch die kath. Seelsorgeeinheit Rheinstetten das Fest gemeinsam feiert.


Gottesdienstbegleitung

KW26/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Registerproben/Tiefblechensemble nach Absprache
17.45 – 19.30 h Schülerorchester
20.00 h Hauptorchester
Mittwochs: 2.7.,16.7.,30.7. um 20.15 h Einführungskurs ins Orchesterspiel
Termine-Haupt-Schülerorchester:
Samstag, 28.Juni, 15-17 Uhr, Seebühne Stadtgarten KA,
                                               Sonntag, 29.Juni, 11.30-13.30 Uhr, KJG-Jubiläum, Kirchplatz
Instrumentenrallye am 1.7.: Hören- Sehen- selbst ausprobieren
Für Kinder und Jugendlichen, die ein Blas- bzw. Schlaginstrument erlernen wollen
bietet der Musikverein im Schuljahr 2014/15 eine Bläserklasse an.
Dazu lädt das Schülerorchester am Dienstag, 01.07.2014 um 18 Uhr im Musiksaal der Schwarzwaldschule zu einer offenen Probe mit Instrumentenrallye ein.
Dort werden Kinder und Jugendliche ihre Instrumente vorstellen und eine Kostprobe ihres Könnens geben.
Bei der Instrumentenrallye können in Kleingruppen alle Instrumente unter Anleitung selbst ausprobiert werden und es gibt allerhand Wissenswertes zu erfahren.
Weitere Informationen gibt es auch bei Ausbildungskoordinator Jürgen Weigel (07242/953060) und Jugenddirigentin Bianka Eing (0721/9512614).
Flyerinfo ist auf u.g. Homepage zu lesen.
Nachruf für Klaus Helfer
Der Musikverein trauert um Klaus Helfer, langjähriges und verdientes Verwaltungsmitglied,
Festhelfer und Gönner des Vereins.
Er verstarb überraschend am 12.6.2014.
Klaus war 55 Jahre im Musikverein und es gab keine Veranstaltung oder Fest an dem er nicht tatkräftig mitwirkte, sein Helferplatz war der Bierstand.
Beim Fechten war die Helfer-Kellerbar feste Station beim Einkehren.
Wir danken ihm für die lange, treue Verbundenheit und Unterstützung für die er zum Ehrenmitglied ernannt wurde.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere Anteilnahme gilt seiner Frau Edith und den Kindern.
Der Musikverein verabschiedete sich musikalisch bei der Trauerfeier mit dem Stück „Ich hatt‘ einen Kameraden“.

Klaus Helfer


KW 25/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger
16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt
19.00 h Haupt-Schülerorchester
Termine-Haupt-Schülerorchester:
Donnerstag, 19. Juni, 9 Uhr, Fronleichnam, Rosenplatz, Gottesdienstbegleitung
Samstag, 28.Juni, 15-17 Uhr, Seebühne Stadtgarten KA,
Termin-Hauptorchester:
Sonntag, 29.Juni, 11.30-13.30 Uhr, KJG-Jubiläum, Kirchplatz
Instrumentenrallye am 1.7.: Hören- Sehen- selbst ausprobieren
Für Kinder und Jugendlichen, die ein Blas- bzw. Schlaginstrument erlernen wollen
bietet der Musikverein im Schuljahr 2014/15 eine Bläserklasse an.
Dazu lädt das Schülerorchester am Dienstag, 01.07.2014 um 18 Uhr im Musiksaal der Schwarzwaldschule zu einer offenen Probe mit Instrumentenrallye ein. Dort werden Kinder und Jugendlichen ihre Instrumente vorstellen und eine Kostprobe ihres Könnens geben.
Aber auch das Publikum darf nicht nur beim Mitmachorchester aktiv werden: Bei der Instrumentenrallye können in Kleingruppen alle Instrumente unter
Anleitung selbst ausprobiert werden und es gibt allerhand Wissenswertes zu
erfahren.
Weitere Informationen gibt es auch bei Ausbildungskoordinator Jürgen Weigel (07242/953060) und Jugenddirigentin Bianka Eing (0721/9512614).

KW 24/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
19.30 h Haupt-Schülerorchester (Probe Fronleichnam) Ausnahmsweise im
Josefsheim wegen den Ferien.
Termin-Haupt-Schülerorchester:
Donnerstag, 19. Juni, 9Uhr,Fronleichnam,Rosenplatz,Gottesdienstbegleitung

Bericht zum Konzert 2014


Jahreskonzert des MVH Forchheim

Einen Abend voller Klassiker präsentierte der Musikverein Harmonie Forchheim bei seinem Jahreskonzert und sorgte damit für gute Unterhaltung.
Seine drei Ensembles warteten mit Klassikern der Filmmusik, des Musicals und Blasmusik-Klassikern von Hits der Swing-Ära bis zur Polka auf.
Die vielseitige Mischung mit anspruchsvollen Arrangements erntete großen Beifall von den zahlreichen Zuhörern in der Aula der Schwarzwaldschule.
Im zweiten Konzertteil spielten Schülerorchester und Hauptorchester gemeinsam, sodass Musiker im Alter von neun bis 79 Jahren auf der Bühne saßen.
Die jüngsten Aktiven eröffneten das Pro-gramm sogleich mit populären Melodien, die Bläserklasse unter Leitung von Bianka Eing.
Auf die Titelmusik der Zeichentrickserie „ Familie Feuerstein “ folgte „ Greens-leeves “, ein altes englisches Volkslied, dessen Melodie eine Reihe namhafter Gruppen aus ganz unterschiedlichen musikalischen Genres interpretierte, wie Moderatorin Laura Karle sagte.
Zu „ We are the world “ bildeten die Jüngsten und das ebenfalls von Bianka Eing dirigierte Schülerorchester ein Ensemble.
Für die Mitglieder der Bläserklasse war es ihr Debüt in den Reihen des Schülerorchesters.
Dieses leitete dann mit der „Glenn Miller-Parade“ über zu den Klassikern der großen Zeit des Swings.
Das Hauptorchester, dirigiert von Alwyn Westbrooke, nahm den Faden auf und erwies einem weiteren Komponisten und Bandleader dieser Zeit die Ehre,Duke Ellington.
Höhepunkte aus „ Les Misérables “ und „ Starlight Express “ entführten das Pub-likum in die Welt des Musicals.
Ebenso Klassiker sind viele Kompositionen von Ennio Morricone, insbesondere die Filmmusik aus Western wie „ Spiel mir das Lied vom Tod “.
„ Hören Sie das Heulen der Kojoten, das Galoppieren der Pferde, das Trommeln der Indianer “, sagte Moderator Anton Gramlich an die Adresse des Publi-kums, ehe das Orchester das Medley „ Moment for Morricone “ anstimmte. Zu „ Hurra Hurra “ lud er die Zuhörer ein, „ lassen Sie sich zurückversetzen in die eigene Kindheit “, und zwar mit den Titelmelodien aus bekannten Kinderfilmen wie „ Heidi “ und „ Pippi Langstrumpf “.
Mit zwei weiteren Klassikern aus dem Blasmusik-Repertoire verabschiedete sich das Orchester, einer Polka aus der Feder von Johann Strauss junior
und der Zugabe, dem Badnerlied.

Im Rahmen des Konzerts zeichnete der stellvertretende Vorsitzende Thorsten Rings zwei langjährige und verdiente Musiker aus, Christa Karle für 40 Jahre
und Walter Goller, der viele Jahre den Vorsitz innehatte und nun 25 Jahre im Orchester aktiv ist. Rings steht derzeit an der Spitze des Vorstands,
da die Position des Vereinsvorsitzenden noch vakant ist.
Mit freundlicher Genehmigung der BNN


Ehrungen beim MV Harmonie Forchheim: Walter Goller, Christa Karle und 2.Vors. Thorsten Rings (von links)

KW 21/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger
16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt
17.45 - 20.00 h Schülerorchester
19.00 h Hauptorchester
Einladung zum Klassiker-Konzert, Sonntag 1.Juni, 18 Uhr

Das Jahreskonzert in der Aula der Schwarzwaldschule Forchheim steht unter dem
musikalischen Thema -Klassiker-
und wird vom Haupt-und Schülerorchester präsentiert unter der Leitung von Alwyn Westbrooke und Bianka Eing.
Auch die Bläserklasse wird dabei ihr Können zeigen.
Die Orchester erarbeiteten ein Programm mit Werken der Klassik im breitesten
Sinne: Stücke der klassischen Film-, Pop- und Blasmusik sowie der Klassik selbst.
Wir versprechen einen unterhaltsamen Konzertabend mit vielen bekannten Melodien,
angesagt durch junge Sprecherinnen sowie die kompetent-souveräne Moderation
von Toni Gramlich.
Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch.
Vorverkaufs-Karten sind für 8,-€ bei Blumenstudio Koller-Baumann und bei Leibold
oder über die Musiker erhältlich.

KW 20/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger
16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt
17.45 - 20.00 h Schülerorchester
19.00 h Hauptorchester
„Das können wir im Schlaf“
Am vergangenen Wochenende probte die Bläserklasse bis tief in die Nacht für das
Jahreskonzert am 01.06.2014.
Aber auch Spiel und Spaß kamen nicht zu kurz:
Aliens waren zu retten, Mörder zu entlarven, mitternächtliches Eis kühlte die vom
Singen strapazierten Kehlen und schließlich lauschten alle der Gutenachtgeschichte
vom Holzbein während die Alien-Eier still vor sich hin leuchteten.

Auf 9.30 Uhr waren Eltern und Interessierte zum reichhaltigen Frühstück eingeladen und konnten sich bei
Kaffee und Kuchen davon überzeugen, dass es den Jungmusikern auch (oder
gerade) nach so einer Nacht gelang,
eine Stunde lang zum frühesten Konzert der Vereinsgeschichte frisch und harmonisch aufzuspielen.
Trotz kurzer Nacht wurde konzentriert musiziert und auch Neues zu Gehör gebracht.
Als „Special Guests“ waren die Flötinos der zweiten Klasse der Schwarzwaldschule eingeladen.
Sie spielten gemeinsam mit der Bläserklasse klassische Melodien und trugen unter der
Leitung von Frau Dennig auch 2 eigene Stücke vor.

Alle jungen Musiker ernteten großes Lob und viel Anerkennung.
Herzlichen Dank an dieser Stelle an Schule und Hausmeister,
an die Eltern und Hauptorchestermusiker für Kuchen und Mithilfe, an die vielen Paten vom Schülerorchester
für die Gestaltung der Nacht und an Bianka für die Gesamtleitung.

Erste Probe „Einführungskurs ins Orchesterspiel“
Wer die erste Probe des Einführungskurses unter der Leitung von Bianka Eing
miterlebte, der konnte spüren,
wie hoch die Motivation der 18 erwachsenen Anfänger und Wiedereinsteiger ist.
Obwohl der Leistungsstand sehr unterschiedlich ist, konnte jeder bei Bodypercussion,
Atem- und Mundstückübungen, Klangübungen und den ersten einfachen Stückchen seinen Platz finden
und die Gruppe steigerte in 60 Minuten ihre Tonqualität hörbar.
Wer Lust hat mit einem Blasinstrument oder Schlagwerk zur gut besetzten Gruppe dazu zu stoßen,
ist herzlich willkommen.
„Hohes Holz“ und „tiefes Blech“ freuen sich besonders über Verstärkung.
Informationen gibt es unter Einfuehrungskurs-Orchesterspiel.blogspot.com

Konzert-Voranzeige für Sonntag 1.6.
Wir möchten heute schon für unser Jahreskonzert in der Schwarzwaldschule am
Sonntag 1.6. um 18 Uhr
werben und einladen. Bitte merken Sie sich den Termin vor.
Vorverkaufs-Karten sind bereits bei Blumenstudio Koller-Baumann und bei Leibold
erhältlich.

KW 19/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger
16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt
17.45 - 20.00 h Schülerorchester
19.00 h Hauptorchester
Bläserklasse-Probenacht 9.-10.5.
„Probe“-Nacht der Bläserklasse von Freitag 18 Uhr bis Samstag 10 Uhr mit Frühstückskonzert für die Eltern und Interessierte.
Konzert-Voranzeige für Sonntag 1.6.
Wir möchten heute schon für unser Jahreskonzert in der Schwarzwaldschule am Sonntag 1.6. um 18 Uhr werben und einladen.
Bitte merken Sie sich den Termin vor.
Der Karten-VV beginnt in Kürze.
Geburtstagsständchen für Andreas Karle
Zum 50. Geburtstag spielte das Orchester seinem langjährigen aktiven Musiker ein Ständchen.
Verbunden mit einem herzlichen Dankeschön für das Engagement beim Musizieren seit 1980 und die vielen Vereinsaktivitäten mit der Familie
gratulierte 2.Vorstand T. Rings im Namen der Aktiven und des Vorstandes und wünschte weiterhin Freude beim Posaunenspiel und Gesundheit.
Die Musiker bedanken sich für die anschließende großzügige Bewirtung bei Familie Karle.

Termin-Hauptorchester: Weißer Sonntag 11.Mai, Johann-Rupprecht-Schule um 10.00 Uhr, Begleitung der Erstkommunikanten zur kath. Kirche

KW 18/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger
16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt
17.45 - 20.00 h Schülerorchester
19.00 h Hauptorchester
Beginn- Einführungskurs nach Orientierungsphase am 7.5.
Nach der 4-wöchigen Orientierungsphase beginnt nächste Woche der Kurs.
Das Wunschinstrument und die Wahl des Instrumentallehrers wurden festgelegt.
Beratung zu Instrumenten und Kontakte zu Instrumentallehrern erhalten sie weiterhin
bei Jürgen Weigel (07242/953060).
Allgemeine Informationen unter www.einfuehrungskurs-orchesterspiel.blogspot.de,
sowie bei Otto Elsland, Vogesenstr. 19, 76287 Rheinstetten-Forchheim (0721-518246),
wo auch die Anmeldungen abgegeben werden können.
Erste gemeinsame Probe des Anfängerorchesters für Erwachsene, mit und ohne
Vorkenntnisse,
findet am Mittwoch, 07.05.14 um 20.15 Uhr im Musiksaal der Schwarzwaldschule statt.
Neue Teilnehmer können sich noch anmelden und zur ersten Probe kommen.
Termin-Hauptorchester
: Weißer Sonntag 11.Mai, Johann-Rupprecht-Schule um 09.00 Uhr, Begleitung der Erstkommunikanten zur kath. Kirche

KW 16/2014


Einführungskurs ins Orchesterspiel - Orientierungsphase hat begonnen
Am Mittwoch, 09.04.14 fand der Informationsabend zum „Einführungskurs ins
Orchesterspiel“ für Erwachsene statt.
Nach einem kurzweiligen Vortrag zu Inhalten und Ablauf des Kurses durch die Kursleiterin, Bianka Eing,
konnten die Teilnehmer die verschiedenen Blasinstrumente ausprobieren.
Einige hatten sich schnell für ihr Wunschinstrument entschieden und Kontakte zu Instrumentallehrern hergestellt,
andere brachten schon Vorkenntnisse mit. Für andere war es nach dem Kennenlernen
der Instrumente schwer, sich für EIN Instrument zu entscheiden.

Informationsabend

Weitere Beratung zu Instrumentenwahl und Kontakte zu Instrumentallehrern erhalten
sie bei Jürgen Weigel (07242/953060).
Wer den Informationsabend verpasst hat und sich für den Kurs interessiert, kann sich weiterhin anmelden.
unter www.einfuehrungskurs-orchesterspiel.blogspot.de,
sowie bei Otto Elsland, Vogesenstr. 19, 76287 Rheinstetten-Forchheim (0721-518246), wo auch die Anmeldungen abgegeben werden können.
Die erste gemeinsame Probe des Anfängerorchesters für Erwachsene, mit und ohne
Vorkenntnisse, findet am Mittwoch, 07.05.14 um 20.15 Uhr
im Musiksaal der Schwarzwaldschule statt.
Neue Teilnehmer können sich noch anmelden und zur ersten Probe kommen.

KW 14/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger
16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt
17.45 - 20.00 h Schülerorchester
19.00 h Hauptorchester
Einführungskurs ins Orchesterspiel- für Erwachsene
Informationsabend: Mittwoch, 9.4. um 20.15 Uhr im Musiksaal Schwarzwaldschule.
Ab 7.Mai bieten wir für erwachsene, musikinteressierte Anfänger, Wiedereinsteiger
und Umsteiger diesen Kurs für Holz- und Blechbläser sowie Schlagzeuger an.
Dabei stehen neben dem Zusammenspiel in einer Gruppe unter anderem auch das Erleben unterschiedlicher Klangfarben und das Musizieren verschiedener Stilrichtungen auf dem Kursplan. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wir kommen gemeinsam mit Spaß am Musizieren Schritt für Schritt weiter.
Wir stellen Ihnen vor Kursbeginn alle Instrumente von Querflöte bis Tuba vor und finden gemeinsam mit Ihnen heraus, welches Instrument zu Ihnen passt.
Auf die „Anfangshürden“ der unterschiedlichen Instrumente wird im Kurs Rücksicht genommen.
Der einjährige Kurs findet vierzehntägig jeweils mittwochs von 20.15 bis 21.15 Uhr im
Musiksaal der Schwarzwaldschule Rheinstetten-Forchheim statt.
Für die Teilnahme am Kurs wird Instrumentalunterricht vorausgesetzt, wofür wir
gerne Instrumentallehrer vermitteln.
Weitere Informationen wie Kursgebühren erhalten Sie unter www.Einfuehrungskurs-Orchesterspiel.blogspot.com
Kursleiterin: Bianka Eing, Kontakt: Otto Elsland, Tel.0721-518246

KW 13/2014


Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger
16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt
17.45 - 20.00 h Schülerorchester
19.00 h Hauptorchester
Super Stimmung beim Probenwochenende
Schon der Start mit alkoholfreien Begrüßungscocktails und Häppchen aus der Küche
ließ erahnen, dass das Wochenende, das das Schülerorchester und einige
Besucher des Hauptorchesters vom 21.-23.03.2014 in Neusatzeck verbrachten, ein
besonderes werden sollte.
Unsere Küchenfeen Christiane Pirek, Elke Schröder und Arianna Schröder bekochten uns liebevoll und schmackhaft.
Am Büfett gab es viel Auswahl und Schmankerln wie hausgemachten Dampfnudeln.
Das Küchenteam und auch der von den Teilnehmern mitgebrachte Kuchen sorgten dafür, dass eigentlich nur bei den langen und intensiven Proben nicht gegessen wurde.
Vielen Dank!
Die Proben im fast voll besetzten Orchester waren auch nach schlaflosen Nächten
effektiv und kreativ: Die Videosequenzen unserer Stücke von Glenn Miller oder auch
den Wiener Symphonikern beflügelten, beim Experimentieren mit
Percussionsinstrumenten und Boomwhackers entdeckte sich das Orchester neu und
fand einige Grooves, die es in sich hatten.
Intonation, Artikulation und Zusammenspiel verbesserten sich hörbar und den Musikern ist ein großes Lob auszusprechen.
Stimmung und Zusammenhalt waren auch bei den von den einzelnen Registern vorbereiteten Programmpunkten kaum zu übertreffen.
Wir spielten das musikalischste „Montagsmaler“ aller Zeiten (wie zeichnet man „Ännchen von Tharau“?), das Hausspiel sorgte für Bewegung,
Werwolf und Kino für Entspannung und Spiele wie „Kartenrutschen“ ließen Erinnerungen an unser erstes Probenwochenende 2007 lebendig werden.
Wir danken auch allen, die z.B. durch Transportfahrten, Organisation und Vorbereitung, Unterstützung beim Putzen etc. zum guten Gelingen dieses schönen Wochenendes beigetragen haben.

Probenwochenende in Neusatzeck

Bericht zur Mitgliederhauptversammlung
Der Bericht ist im vorderen Teil unter Rheinstetten-aktuell- zu lesen.
Erwachsenenkurs-NEU

Unter dem Titel -Einführungskurs ins Orchesterspiel- findet ab 7. Mai der einjährige Kurs statt.
Infoabend ist am Mittwoch, 9.4. um 20.15 Uhr im Musiksaal der Schwarzwaldschule, Kontakttelefon 0721-518246.
Nächste Woche gibt es nähere Information.

KW 12/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger
16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt
17.45 - 20.00 h Schülerorchester
19.00 h Hauptorchester
Probenwochenende 21.- 23.März
Das Wochenende findet in St. Franziskus, Neusatzeck statt. Wir wünschen allen
Teilnehmern eine tolle Gemeinschaft und viel Spaß beim Proben.
Ständchen für Viola

Zum 50. Geburtstag von Viola Hemberle spielte das Orchester seiner langjährigen
aktiven Musikerin ein ausgiebiges Ständchen.
Sie hatte zu einer Schwarz-Weiß-Party in die Festhalle Neuburgweier geladen und das „Haus war voll“.
Verbunden mit einem herzlichen Dankeschön für das Engagement beim Musizieren seit 1980,
wie auch den Einsatz im und für das Orchester und viele Vereinsaktivitäten mit der Familie gratulierte 2.Vorst.Thorsten Rings im Namen der Aktiven und des Vorstandes.
Er wünschte Viola weiterhin viel Freude bei der Musik. Die Musiker bedanken sich für die anschließende Teilnahme an der unterhaltsamen Feier.

Gratulation
Ständchen für Eric und Katharina:

Am letzten Samstag haben wir nach der Hochzeit unseres Musikers und Aktiven Eric
Klein mit Katharina am Rathausplatz in Pfaffenrot ein ausgiebiges Ständchen gespielt.
Trotz sehr kühler Temperatur haben wir die Hochzeitsgesellschaft gut unterhalten.
Auch von dieser Stelle gratulieren wir ganz herzlich und wünschen für den gemeinsamen Lebensweg alles Gute.

Eric und Katharina

KW 11/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger
16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt
17.45 - 20.00 h Schülerorchester
19.00 h Hauptorchester
Probenwochenende 21.- 23.März
Das Wochenende findet in St. Franziskus, Neusatzeck statt. Bitte Anmeldungen
abgeben, falls nicht schon geschehen.
Küchenteam und Diri würden auch gerne wissen, wann "Tagesgäste" zu Proben und Mahlzeiten da sind.
Bitte vergesst nicht die Vorbereitungen der "Registerspiele", sowie Kopfkissen, Schlafsack und TTSchläger und sprecht Fahrgemeinschaften/ Transportfahrten ab.
Lob für Fasenachtsumzug
Vom VFF-Präsidenten W.Goller haben wir folgende email erhalten: Ihr habt eine tolle,
unterhaltsame Faschingsmusik gemacht.
Meine Leute und die Besucher waren begeistert.
Herzlichen Dank.
Fechten 2014
Bei herrlichem Sonnenschein zogen am Fasenachtsdienstag 19 (Jung) Musiker als
Schafherde verkleidet und mit “handgemachter” Musik durch Forchheims Straßen,
um dem Brauch des „Fechtens“ mit riesiger Ausdauer bis in die Abendstunden zu
huldigen.
Ein herzliches Dankeschön allen, die uns die Türen geöffnet, verpflegt und gespendet haben.
Ein Teil des gesammelten Geldes werden wir im Frühjahr für das Probenwochenende des Schülerorchesters und die Probenacht der Bläserklasse sowie für andere musikalische Aktivitäten der beiden Nachwuchsorchester verwenden.
Besonderer Dank gilt den Familien Kästel, Böckle/Shaikh, Osen,Schneider, Karle und Hug für das Frühstück/Mittag-/Abschlussessen.
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

MVH-Fechtorchester

Einladung zur ordentlichen Mitglieder-Versammlung
Wir laden alle Mitglieder herzlich ein zu unserer Hauptversammlung am
Dienstag, 18.März 2013, 20 Uhr im Gasthaus „Adler“ in Forchheim
Tagesordnung:
Begrüßung, Totenehrung
Ehrungen
Berichte
- des 1. Vorsitzenden
- des Schriftführers
- des Musikervorstandes
- des Jugendleiters
- der Dirigenten
- des Kassiers
- der Kassenprüfer
Aussprache über die Berichte
Entlastung des Vorstandes und der Verwaltung
Neuwahlen gemäß Satzung
Verschiedenes
Gemäß Satzung sollen Anträge zur Mitglieder-Versammlung spätestens zwei Tage
vorher beim Vorstand eingereicht werden.
Über das besondere Viola-Ständchen wird nächste Woche berichtet.

KW 10/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger
16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt
17.45 - 20.00 h Schülerorchester
19.00 h Hauptorchester
Bläserjugendseminar in Kürnbach 8.+9.3.: Gemäß Anmeldung, Rückfragen an
Tobias.
Einladung zur ordentlichen Mitglieder-Versammlung
Wir laden alle Mitglieder herzlich ein zu unserer Hauptversammlung am Dienstag, 18.März 2013, 20 Uhr im Gasthaus „Adler“ in Forchheim
Tagesordnung:

Begrüßung, Totenehrung
Berichte
- des 1. Vorsitzenden
- des Schriftführers
- des Musikervorstandes
- des Jugendleiters
- des Dirigenten
- des Kassiers
- der Kassenprüfer
Aussprache über die Berichte
Entlastung des Vorstandes und der Verwaltung
Neuwahlen gemäß Satzung
Verschiedenes
Gemäß Satzung sollen Anträge zur Mitglieder-Versammlung spätestens zwei Tage
vorher beim Vorstand eingereicht werden.

KW 08/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger
16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt
17.45 - 20.00 h Schülerorchester
19.00 h Hauptorchester
Bläserklasse: Auch die Bläserklasse hat ihre "Klassensprecher" gewählt. Wir
beglückwünschen Laura Karle und Philipp Hoppe und wünschen ihnen im Amt viel
Spaß und gute Ideen.
Fasnachtsbeteiligung: Die Musiker, von jung bis alt, sind wieder beim Umzug am
Sonntag und beim Fechten am Dienstag dabei. Näheres folgt nächste Woche.
Kostüm- und Notenausgabe für Fasching erfolgt in den Proben am 25.02.
Sonderproben-Rückblick: An den beiden letzten Samstagen haben sich die
Orchester zu Sonderproben getroffen und sich mit der Literatur für das Konzert am
01.06.14 vertraut gemacht wie das nachfolgende Bild zeigt:

Sonderprobe
Zum Jahresbeginn ist wieder eine gute Gelegenheit für neue Musiker einzusteigen.
Für eine erste Kontaktaufnahme bieten sich die genannten Probezeiten an, wir freuen uns über Ihr Interesse.

KW07/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger
16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt
17.45 – 19.30 h Schülerorchester
19.00 h Hauptorchester
Nächste Sonderprobe Samstag, 15.02.14 von 14-17 Uhr
Jugend-Jahresplanung und Schülerorchester-Sprecherwahl
Nach einem erfolgreichen Jahr 2013 mit spannenden und aufwändigen Projekten wie
dem „Krimikonzert“, der Vertonung eines Kinderbuches bei „Musik erzählt
Geschichten“ sowie einem echten Weihnachtsliederspielmarathon hat sich die
Bläserklasse nach der letzten Probe ein Pizzaessen verdient. Dabei wurden auch die
neuen Schülerorchester-Sprecher gewählt: Jonas Hug, Marcel Koop, Pascal
Pudelko, Marvin Karle, Anna Schneider und Lara Osen verpflichten sich für ein Jahr
zur Vertretung des Schülerorchesters nach außen, zur Planung und Mitarbeit bei
Aktionen.
Anita Löffler, die sich wegen Abiturvorbereitungen nicht mehr zur Wahl
stellte, danken wir für die engagierte Mitarbeit im letzten Jahr.
Die erste Herausforderung des neuen Teams wird die Programmgestaltung und Planung des
Probenwochenendes vom 21.-23.März sein.
Auch eine Übernachtung derBläserklasse mit Frühstückskonzert ist in Planung.
Bitte meldet euch in der nächstenProbe verbindlich zum Proben-Wochenende und auch den Fasnachtsaktionen an
und beachtet den aktuellen Terminplan.

Sprecher des Schülerorchesters

Verwaltungssitzung : Heute, Donnerstag, 13.02. um 20 Uhr Ufgauhalle. Einladung
zur Sitzung, um vollzählige Teilnahme wird gebeten.
Zum Jahresbeginn ist wieder eine gute Gelegenheit für neue Musiker einzusteigen.
Für eine erste Kontaktaufnahme bieten sich die genannten Probezeiten an, wir
freuen uns über Ihr Interesse.

KW06/2014

Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger
16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt
17.45 - 20.00 h Schülerorchester
19.00 h Hauptorchester
Verwaltungssitzung : Einladung zur Sitzung am Donnerstag, 13.02. um 20 Uhr
Ufgauhalle. Um vollzählige Teilnahme wird gebeten.
Zum Jahresbeginn ist wieder eine gute Gelegenheit für neue Musiker einzusteigen.
Für eine erste Kontaktaufnahme bieten sich die genannten Probezeiten an,
wir freuen uns über Ihr Interesse.

KW03/2014


Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule

16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger

16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt

17.45 - 20.00 h Schülerorchester

19.00 h Hauptorchester

Geburtstagsständchen für Pia Bauspiess

Zum 18. Geburtstag spielte das Orchester seiner aktiven Musikerin ein Ständchen
zur großen Überraschung von Pia.
Damit bedankten sich die Musiker für das musikalische Engagement, wie auch den Einsatz im und für das Orchester und im Verein.
Wir wünschen Pia für den Start ins Erwachsenenleben und dem Führerschein alles Gute und weiterhin viel Freude bei der Musik.
Die Musiker bedanken sich für die anschließende Bewirtung bei Familie Bauspiess.
  
  

KW02/2014


Proben: Dienstags im Musiksaal der Schwarzwaldschule
16.15 h Bläserklasse: Nur Schlagzeuger
16.30 - 17.40 h Bläserklasse gesamt
17.45 - 20.00 h Schülerorchester
19.00 h Hauptorchester
Rückblick-Dezemberauftritte: An viele Orten haben Blasmusiker weihnachtliche
Stimmung gebracht: Benefizveranstaltung des Sentiree, Umrahmung der
Weihnachtsfeier der HWK, Weihnachtsfeier des MV, Umrahmung des
Christstollenfestes, Auftritt der Bläserklasse im Seniorenzentrum St. Martin, 24.12
Heiligabend: Weihnachtsliederspiel des Holz- und Blechensembles (BK/SO und
Reiner) im Rösselsbrünnle und Weihnachtsliederspiel am Friedhof,
26.12.Weihnachtslieder vom Hochhaus-Vogesenstraße

Geburtstagsständchen für Christa Karle
Zum 50. Geburtstag spielte das Orchester seiner langjährigen aktiven Musikerin ein
Ständchen. Verbunden mit einem herzlichen Dankeschön für das Engagement beim
Musizieren seit 1974, wie auch den Einsatz im und für das Orchester und viele
Vereinsaktivitäten mit der Familie gratulierte Toni Gramlich im Namen der Aktiven und
des Vorstandes. Er wünschte Christa weiterhin viel Freude bei der Musik. Die
Musiker bedanken sich für die anschließende Bewirtung bei Familie Karle.

Der Musikverein wünscht allen Mitgliedern, Angehörigen, Freunden und Förderern
sowie den Eltern aller Musikerschüler ein gutes Neues Jahr, allen Kranken gute Besserung.

 

Sie sind der Besucher

aktualisiert: 29.04.2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü