2019 - Musikverein Harmonie Forchheim

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2019

Vereinsnachrichten

Hier finden Sie Beiträge aus " Rheinstetten Aktuell"

 

KW 14/2019

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag
16.15 - 17.00 Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten.
Termine Hauptorchester

Sonntag 07.04. 11 Uhr Frühschoppen Bäckerei Nussbaumer in Waldbronn
Hauptversammlung

Am 26.03. fand unsere Hauptversammlung statt. Mehr dazu in dieser Ausgabe.

Bericht Jahreshauptversammlung 2019

Ehrung für 80 Jahre Vereinsmitgliedschaft
Mitglieder-Hauptversammlung Musikverein Harmonie Forchheim am 26.03.2019
Eröffnet wurde die diesjährige Mitglieder – Hauptversammlung im Ufgau-Restaurant Forchheim durch das Hauptorchester mit dem Marsch „Gruß an Kiel“.
Der 2. Vorstand Thorsten Rings zeigte sich sehr erfreut, in diesem Jahr neben den aktiven Musikern auch eine stattliche Anzahl passiver Mitglieder begrüßen zu können.
Seinen, im vergangenen Jahr verstorbenen Mitgliedern, gedachte die Versammlung unter den Klängen des „Guten Kameraden“.
Danach konnte Th. Rings eine beachtliche Zahl von Mitgliederehrungen durchführen und sich für 25 Jahre Vereinstreue bei Rainer Köllner und Reiner Haebler,
für 40 jährige Mitgliedschaft bei Roland Kistner, Günter Schopp, Jochen Schopp und Thomas Braun
sowie für 50 Jahre bei Heinrich Huber, Rolf Brenner, Otto Knapp und Martin Mayer bedanken.
Zu einer besonderen Ehrung, da sicher nicht alltäglich, konnte unserem Ehrenmitglied Erich Oberle gratuliert werden.
Seit 80 Jahre hält E. Oberle seinem Musikverein die Treue, als Kind spielte er aktiv im Orchester, seit rund 73 Jahren unterstützt er den Verein als Förderer.
Unter anhaltendem Beifall wünschte Th. Rings ihm noch viele schöne Stunden mit seinem Verein und überreichte ihm eine Urkunde und einen gut gefüllten Geschenkkorb.
Die Verbandsehrungen der aktiven Mitglieder überbrachte der Bezirksvorsitzende Robert Kary für 10 Jahre an Doris Merkel, Tomas Westbrooke, Anna Schneider und Sören Berg, für 20 Jahre an Katharina Bechler und Jürgen Weigel sowie für 30 Jahre an Walter Goller.
In seinem nachfolgenden Bericht hob der 2. Vorstand besonders die Wichtigkeit der gemeinsamen Unternehmungen wie Ausflüge, verbunden mit Auftritten, und Probewochenende zur Förderung der Gemeinschaft hervor.
Des Weiteren seien keine Nachwuchssorgen zu befürchten, was der unermüdlichen Jugendarbeit von Bianka Eing zu verdanken ist.
Musikervorständin Renate Gostner gab einen Überblick der Auftritte im letzten Jahr.
Als Höhepunkte könne man das schöne Adventskonzert im Ev. Gemeindezentrum Forchheim mit Ensembles und dem Alphorn-Trio sowie das Neujahrskonzert im Schulzentrum bezeichnen.
Daneben bestimmten viele kleine Einsätze wie Ständchen, kirchliche Anlässe und viele Proben das Programm.
Für 2019 sind schon zahlreiche Auftritte geplant. Unter anderem die Teilnahme am Pamina-Musikfestival in Ettlingen.
Es sei aber leider, trotz gut besuchter Proben nicht einfach, für geplante Auftritte genügend Musiker zu finden, um die Spielfähigkeit zu gewährleisten.
Das 100jährige Vereinsjubiläum 2020 wird mit einem Neujahrskonzert eröffnet. Weitere Planungen für das Jubiläumsjahr laufen bereits.
Dirigent Tomas Westbrooke sprach in seinem Bericht allen Musikerinnen und Musikern ein großes Lob für ihr Vertrauen und ihre Bereitschaft, die nicht gerade leichten Konzertstücke auf die Bühne zu bringen, aus.
Es wäre ein viel weniger prächtiges Musikleben, wenn man aus Ehrfurcht auf große Werke verzichten würde.
Jugenddirigentin Bianka Eing berichtete über ihre Arbeit mit der Bläser AG, die als Kooperationsprojekt mit der Schwarzwaldschule stattfindet.
Zurzeit besuchen 16 Kinder das neue Orchester. Für dieses Jahr sind ein Proben- und Spieletag und verschiedene Auftritte geplant.
Unterstützung erhalten die jüngsten Musiker von den 23 Mitglieder des Schülerorchesters.
Durch verschiedene Auftritte mit den Jungmusikern aus Mörsch und Neuburgweier wird die Zusammenarbeit mit den Nachbarvereinen weitergeführt.
B. Eing wies aber auch darauf hin, dass gute und nachhaltige Jugend- und Nachwuchsarbeit nur mit tatkräftiger Unterstützung bei allen Aktivitäten möglich ist.
Schriftführerin Elke Schröder nannte stichwortartig die Inhalte der Sitzungen, die protokolliert wurden und ihre Tätigkeit in der Öffentlichkeitsarbeit.
Über eine solide finanzielle Bilanz konnte Kassiererin Sabine Karle berichten.
Der Kassenprüfer Berthold Treiber, der zusammen mit Doris Merkel die Kasse prüfte, bestätigte eine korrekte und einwandfreie Buchführung.
Nach den Berichten wurde der gesamte Vorstand von den Anwesenden einstimmig entlastet.
Bei den Neuwahlen blieb das Amt des 1. Vorstandes leider weiter vakant.
Thorsten Rings erkärte sich jedoch für den 1. Vorstand bereit, sobald sich ein/e KandidatIn für den 2.Vorstand findet.
Weiter im Amt bleibt Sabine Karle als Kassiererin.
Auch Christel Osen verbleibt in ihrem Amt als passive Beisitzerin.
Als aktive Beisitzer wurden Verena Schorb, Sylvia Bauspiess und Gudrun Löffler wieder gewählt.
Einen Wechsel gab es in der Vorstandschaft der Jugend. Tobias Schröder legte sein Amt als Vorstand der Bläserjugend nieder.
Sein Nachfolger wird Michael Späck und die Jugendleitung übernimmt Anke Lellek.
Zum Schluss der Versammlung dankte Thorsten Rings den anwesenden Mitgliedern, allen Aktiven und Unterstützern des Vereins, den alten und neuen Verwaltungsmitgliedern verbunden mit guten Wünschen für die bevorstehenden Aufgaben.

Hier gehts zu den Bildern

KW 13/2019

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag
16.15 - 17.00 Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Informationen zur Instrumentalausbildung:
Jürgen Weigel (07242/953060)
Informationen zu Bläser AG und Schülerorchester:
Bianka Eing (0721/9512614)
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten.
Termine Hauptorchester
Sonntag 07.04. 11 Uhr Frühschoppen Bäckerei Nussbaumer in Waldbronn
Freude an Musik

Es ist wieder eine gute Gelegenheit für interessierte Musiker in unsere Orchester einzusteigen. Für eine erste Kontaktaufnahme bieten sich die oben genannten Probezeiten an. Wir freuen uns auf Sie.

KW 12/2019

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag
16.15 - 17.00 Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Informationen zur Instrumentalausbildung
: Jürgen Weigel (07242/953060)
Informationen zu Bläser AG und Schülerorchester
: Bianka Eing (0721/9512614)
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten.
Hauptorchester

Am Dienstag 26.03. findet wegen unserer diesjährigen Mitgliederversammlung keine Probe statt.
Freude an Musik

Es ist wieder eine gute Gelegenheit für interessierte Musiker in unsere Orchester einzusteigen. Für eine erste Kontaktaufnahme bieten sich die oben genannten Probezeiten an. Wir freuen uns auf Sie.
Nachruf für Erich Weigel

Im Alter von 86 Jahren verstarb Erich Weigel. Wir werden ihm als langjähriges, treues Mitglied in Dankbarkeit ein ehrendes Andenken bewahren.

Einladung zur ordentlichen Mitglieder-Hauptversammlung

Wir laden alle Mitglieder herzlich zu unserer Hauptversammlung am
Dienstag, 26. März 2019, 19 Uhr im Restaurant der Ufgauhalle Forchheim ein.
Tagesordnung:

Begrüßung, Totenehrung
Berichte
- des 2. Vorsitzenden
- des Schriftführers
- des Musikervorstandes
- des Jugendleiters
- der Dirigenten
- des Kassiers
- der Kassenprüfer
Aussprache über die Berichte
Entlastung des Vorstandes und der Verwaltung
Neuwahlen gemäß Satzung
Verschiedenes
Gemäß Satzung sollen Anträge zur Mitglieder-Versammlung spätestens zwei Tage vorher beim Vorstand eingereicht werden.

KW 11/2019

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag
16.15 - 17.00 Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
            
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
            
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Informationen zur Instrumentalausbildung: Jürgen Weigel (07242/953060)
Informationen zu Bläser AG und Schülerorchester: Bianka Eing (0721/9512614)
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten.
Freude an Musik
Nach den närrischen Tagen ist wieder eine gute Gelegenheit für interessierte Musiker in unsere Orchester einzusteigen.

Für eine erste Kontaktaufnahme bieten sich die oben genannten Probezeiten an, wir freuen uns auf Sie.
Nachruf
Im Alter von 88 Jahren verstarb unser langjähriges, treues Mitglied Friedrich Burkart. Wir werden ihm in Dankbarkeit ein ehrendes Andenken bewahren.
Fechten 2019
Am Fastnachtsdienstag machten sich 25 Jungmusiker und Erwachsene aus dem Hauptorchester als Schafherde verkleidet auf,

dem Brauch des „Fechtens“ bis am späten Nachmittag mit riesiger Ausdauer und guter Laune zu huldigen.
Auch wenn Regen die Noten unlesbar machte und einem so mancher Windstoß die Töne direkt aus dem Schallbecher riss und Gegenwind uns das Vorankommen mit Bollerwagen und großer Trommel erschwerte. Ein großes Lob an die gesamte Herde fürs motivierte Durchhalten.
Ein herzliches Dankeschön allen Forchheimern, die den Schäfchen freundlich die Türen geöffnet und gespendet haben.
Ein Teil des gesammelten Geldes wird für die Anschaffung einer leichten Kinder-Marschtrommel samt Tragegurt sowie für den Musikdetektive- Nachmittag der Bläser AG und dem Probewochenende des Schülerorchesters verwendet
.
Besonderer Dank gilt Familie Grobs für die gemütliche Pause am Ofen, Herrn Pfarrer Röser für die Bewirtung im Pfarrhaus, den Familien Schneider und Osen für das leckere Mittagessen, Familie Erdmann, die die müde Herde nach vielen Kilometern zum Abschluss mit Pizzaschnecken empfing und Kai, der in diesem Jahr die ganzen logistischen Vor- und Nacharbeiten erledigt hat. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.



Einladung zur ordentlichen Mitglieder-Hauptversammlung
Wir laden alle Mitglieder herzlich zu unserer Hauptversammlung am
Dienstag, 26. März 2019, 19 Uhr im Restaurant der Ufgauhalle Forchheim ein.
Tagesordnung:
Begrüßung, Totenehrung
Berichte
- des 2. Vorsitzenden
- des Schriftführers
- des Musikervorstandes
- des Jugendleiters
- der Dirigenten
- des Kassiers
- der Kassenprüfer
Aussprache über die Berichte
Entlastung des Vorstandes und der Verwaltung
Neuwahlen gemäß Satzung
Verschiedenes
Gemäß Satzung sollen Anträge zur Mitglieder-Versammlung spätestens zwei Tage vorher
beim Vorstand eingereicht werden.

KW 10

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag
16.15 - 17.00 Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Informationen zur Instrumentalausbildung: Jürgen Weigel (07242/953060)
Informationen zu Bläser AG und Schülerorchester: Bianka Eing (0721/9512614)
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten
Einladung zur ordentlichen Mitglieder-Hauptversammlung

Wir laden alle Mitglieder herzlich zu unserer Hauptversammlung am
Dienstag, 26. März 2018, 19 Uhr im Restaurant der Ufgauhalle Forchheim ein.
Tagesordnung:
Begrüßung, Totenehrung
Berichte
- des 2. Vorsitzenden
- des Schriftführers
- des Musikervorstandes
- des Jugendleiters
- der Dirigenten
- des Kassiers
- der Kassenprüfer
Aussprache über die Berichte
Entlastung des Vorstandes und der Verwaltung
Neuwahlen gemäß Satzung
Verschiedenes
Gemäß Satzung sollen Anträge zur Mitglieder-Versammlung spätestens zwei Tage vorher beim Vorstand eingereicht werden.

KW 09

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag
16.15 - 17.00 Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Keine Proben in den Faschingsferien vom 04.–10.03.
Informationen zur Instrumentalausbildung: Jürgen Weigel (07242/953060)
Informationen zu Bläser AG und Schülerorchester: Bianka Eing (0721/9512614)
in den Faschingsferien vom 04.03. – 10.03. keine Proben Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten
Termine Schüler- und Hauptorchester
Sonntag 03.03. Teilnahme am Forchheimer Faschingsumzug. Treffpunkt um 13.30 Uhr Hardtstraße Ecke Karlsruher Straße. Nach dem Umzug spielen wir in der Ufgauhalle .
Dienstag 05.03. Fechten Treffpunkt um 9 Uhr Schwarzwaldschule
Jugend Musiziert

Neben der Konzertvorbereitung im Schülerorchester für das Adventskonzert und das Neujahrskonzert des Vereins hat sich Marc Styra auf Marimba, kleiner Trommel, Schlagzeug und Pauken für „Jugend musiziert“ vorbereitet. Das fleißige Üben hat sich gelohnt: Wir dürfen Marc Styra herzlich zum ersten Preis in der Solowertung Percussion im Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ gratulieren und wünschen ihm weiterhin viel Freude am Musizieren.



KW 08

Dienstag
16.15 - 17.00 Bläser AG
17.00 - 18.10 Uhr Schülerorchester
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten
Termine

Schüler- und Hauptorchester
Sonntag 03.03. Teilnahme am Forchheimer Faschingsumzug. Treffpunkt um 13.30 Uhr Hardtstraße Ecke Karlsruher Straße. Nach dem Umzug spielen wir in der Ufgauhalle .
Dienstag 05.03. Fechten Treffpunkt um 9 Uhr Schwarzwaldschule
Mitgliederbeiträge

Wir möchten unsere Mitglieder darauf hinweisen, dass wir zum 01.03. die jährlichen Mitgliedsbeiträge per SEPA- Lastschriftverfahren einziehen.

KW 07

Proben Dienstag
16.15 - 17.00 Bläser AG
17.00 - 18.10 Uhr Schülerorchester
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten
Nachruf für Paul Rastetter

Im Alter von 89 Jahren verstarb unser langjähriges, förderndes Mitglied Paul Rastetter.
Wir werden ihm in Dankbarkeit ein ehrendes Andenken bewahren.

KW 05

Dienstag
16.15 - 17.00 Bläser AG
17.00 - 18.10 Uhr Schülerorchester
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten
Nachruf für Herta Jörs
Im Alter von 87 Jahren verstarb unser langjähriges, treues Mitglied Herta Jörs.
Wir werden ihr in Dankbarkeit ein ehrendes Andenken bewahren.

Prächtiges „Auswärtsspiel“
Musikverein Forchheim zieht  Mörsch in den Bann

„Das ist ein echtes Auswärtsspiel“, scherzte Anton „Toni“ Gramlich, der das Konzert des Hauptorchesters des Musikvereins Harmonie Forchheim moderierte.
Denn der gewohnte Auftrittsort in der Schwarzwald – Schule Forchheim stand nicht zur Verfügung und man musste für das diesjährige Neujahrskonzert in die Aula des Schulzentrums Mörsch ausweichen.

Schwungvoll eröffnete das Bläserquartett (Trompeten - J. Weigel  und M. Späck; Euphonium - P. Bimmler; Tuba – W. Löffler) mit der „Petersburger Schlittenfahrt“ den gut besuchten Konzertabend.
Das nachfolgende Schülerorchester mit 20 Jungmusikern, im Alter zwischen acht und 14 Jahre, begann seinen Auftritt mit der Rockhymne“ Final Countdown“.
Mara Hust moderierte auch in diesem Jahr wieder gekonnt das  breit gefächerte Programm der Jungmusiker.
„Irish Dream“ führte die Zuhörer musikalisch auf die Grüne Insel. Mit dem  Zulu-Song „Siyahamba“ gewährten die jungen Musiker Einblicke in die Probenarbeit mit Dirigentin Bianka Eing, während Aktive des Hauptorchesters das Stück gesanglich begleiteten. Nach „Shape of  You“ , stimmungsvoll mit  Knicklichtern, die im Publikum verteilt wurden, untermalt, verabschiedete sich das Schülerorchester unter dem rhythmischen Beifall der begeisterten Besucher mit „Happy“.
Die 40 Musiker des Hauptorchesters luden unter Dirigent Tomas Westbrooke mit „A Night at the Movies“, Filmkompositionen von Alan Silvestri, ins Kino ein.
Musik aus „Der Polarexpress“ oder „Zurück in die Zukunft“ wurde gekonnt interpretiert.
Aus der bekannten Rockoper „Tabaluga“ erklang „Nessaja“, gesanglich brillant begleitet von Susanne Kunzweiler im Duett mit Thorsten Rings .
Vor der Pause gab es dann noch einen musikalischen Leckerbissen: „ Santana, a Portrait“  - mit einem hervorragendem Solo von Rainer Köllner mit seinem Altsaxofon.
Zum Auftakt des zweiten Teils des Konzertes donnerte das Hauptorchester die Ouvertüre von Verdis „Nabucco“ ins Publikum.
Danach schlug Susanne Kunzweiler mit dem an die Seele gehenden schwedischen Lied „Gabriellas Sång“ wieder leise Töne an.
Die Darbietung des „Hoch- und Deutschmeistermarsches“ wurde leider von einem Besucher aus einer fernen Galaxie unterbrochen.
Doch mit der leicht wirkenden, aber bombastischen „Star Wars  Epic “, welche das Publikum erahnen ließ, wieviel Probenarbeit  dahinter steckte, konnte Darth Vader zufrieden gestellt werden. Mit seinem Laserschwert dirigierte er mit Begeisterung das  Badener-Lied als erste Zugabe – schauspielerisch unterstützt von Mitgliedern des Schülerorchesters.
Mit der Zugabe „Nessaja“ endete unter anhaltendem Applaus ein erlebnisreicher, genussvoller  Konzertabend.

Der Musikverein Harmonie möchte sich an dieser Stelle bei all seinen kleinen und großen Musikern; Rainer Köllner am Altsaxofon; bei Susanne Kunzweiler und Thorsten Rings; allen Akteuren, Sponsoren und Helfern vor und hinter  der Bühne sowie allen Besuchern herzlichst für diesen tollen Abend bedanken. Ganz besonderer Dank gilt natürlich unseren Dirigenten Bianka Eing und  Tomas Westbrooke.
(enthaltene Auszüge aus BNN Bericht  mit f. G. d. BNN)

            


KW 04

Dienstag
16.15 - 17.00 Bläser AG
17.00 - 18.10 Uhr Schülerorchester
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Bitte E-Mail-Infos zu Proben beachten
Neujahrskonzert

Herzlichen Dank unseren kleinen und großen Musikern, Solisten, Akteuren und allen Helfern vor und hinter den Kulissen für diesen tollen Abend. Ein ausführlicher Bericht über unser Konzert folgt in Kürze.
Verwaltungssitzung

Unsere nächste Sitzung findet am Mittwoch 30.01. um 19.30 Uhr bei den Sportfreunden Forchheim statt. Die Tagesordnung folgt. Um vollständigen Besuch wird gebeten.

 
aktualisiert: 08.04.2019
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü