2020/2021 - Musikverein Harmonie Forchheim

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2020/2021

Vereinsnachrichten

Hier finden Sie Beiträge aus " Rheinstetten Aktuell"

 

KW 23/2021

Dienstag ist Probetag!
Die Bläser-AG trifft sich von 16:15 bis 17:15 Uhr unter dem Dach im Schulhof der
Schwarzwaldschule.
Das Schülerorchester ist dann von 17:45 bis 18:45 an gleicher Stelle aktiv.
Das Hauptorchester probt von 19.00 bis 21.00 Uhr auf dem Gelände der Naturfreunde
Forchheim im Silberstreifen.
Bitte haltet die aktuellen Hygienekonzepte ein und beachtet die jeweiligen E-Mails mit den
Informationen.


Die erste Frischluft-Probe hat wieder richtig viel Spaß gemacht.

KW 22/2021

Endlich wieder gemeinsam Proben
Das Hauptorchester freut sich dienstags, von 19.00 bis 21.00 Uhr auf dem Gelände der Naturfreunde Forchheim
im Silberstreifen gemeinsam proben zu können.
Getestet, genesen oder geimpft sind neben dem Einhalten des Hygienekonzepts Voraussetzung für die Teilnahme.
Gute Nachricht für Schülerorchester und Bläser-AG
Wir dürfen wieder zusammen im Freien proben !

Los geht es am Dienstag, 8. Juni 2021 unter dem Dach im Schulhof der Schwarzwaldschule.
Bläser-AG : 16.15 - 17.15 Uhr
Schülerorchester : 17.45 - 18.45 Uhr
Bitte beachtet die E-Mail mit den Informationen und dem aktuellen Hygienekonzept.
Bringt die Einverständniserklärung (und Wäscheklammern) mit und meldet euch falls ihr nicht kommen könnt
oder einen Test vor Ort benötigt.
Bis bald ! Endlich wieder gemeinsam Musik machen !

KW 21/2021

Verabschiedung der Schriftführerin
Elke Schröder wurde nach fünf Jahren aus dem Amt als Schriftführerin verabschiedet.
Der Vorstand Thorsten Ringsdankte ihr ganz herzlich für ihre engagierte und verlässliche Arbeit für den Verein in all den Jahren.


Sie war den Kolleginnenim Vorstand und auch ganz besonders für ihn selbst eine wertvolle und immer hilfreiche Unterstützung,
welche die erforderliche Ordnung und Beständigkeit in dieser Aufgabe perfekt sicherstellte.

Die derzeitige Corona-Situation lässt endlich wieder " echte " Proben unter Berücksichtigung von entsprechenden Hygienekonzepten zu.
Das Hauptorchester probt ab kommenden Dienstag von 19.00 - 21.00 Uhr auf dem Gelände der Naturfreunde Forchheim im Silberstreifen,
die uns dies dankenswerterweise dafür überlassen.
Für die Bläser-AG und das Schülerorchester finden voraussichtlich bei der Schwarzwaldschule ebenfalls Freilicht-Proben statt.
Bitte für alle Orchester die jeweiligen E-Mails hierzu beachten.


KW 15/2021



Digitale Mitglieder-Hauptversammlung des Musikverein Harmonie Forchheim
und der Bläserjugend am 23.03.2021

Nachdem im vergangenen Jahr Corona bedingt keine Hauptversammlung stattfand, konnte der 2. Vorstand Th. Rings am 23. März
viele Mitglieder herzlich zur Online-Versammlung begrüßen.
Nach dem Totengedenken verlas Th.
Rings die Namen der zu Ehrenden der Jahre 2020 – 2021
und bedankte sich bei Andreas Karle für 40 Jahre aktive Tätigkeit,
bei Hartmut Hoppe, Eugen Mühl für 30 Jahre und bei Jana Hoffmeister, Lars
Hoffmeister, Michael Späck, Paul Oberle für 10 Jahre Aktivität.
Seit 25 Jahre unterstützen Joachim Müller, Ingrid Schätzel, Verena Schorb, Eva
Hirsch, Kerstin Hoppe, Anja Köllner, Timo Köllner, Fabian Peters
den Musikverein mit ihrer Mitgliedschaft.
Ein besonderer Dank für ihre langjährige Treue galt für 60 Jahre Mitgliedschaft
Hans Schmied, Oskar Weber, für 50 Jahre Gudrun Gräfenecker, Renate Ostermaier
und für 40 Jahre Günther Börkel, Peter Heid, Thea Jörger, Andreas Karle,
Manfred Melcher, Alexander Penzinger, Heinz Rüggemann, Gerhard Rummel, Peter Schreck.
Da leider keine persönlichen Ehrungen möglich waren, werden diese zu einem
späteren Zeitpunkt nachgeholt.
Ein wichtiger Tagesordnungspunkt stellte in diesem Jahr der Antrag auf die formale
Zusammenführung des Musikverein Harmonie Forchheim
mit dem Verein „Bläserjugend im Musikverein Harmonie Forchheim“ dar, der im Mai 1987 aus wirtschaftlichen Zwecken gegründet wurde.
Das Führen von zwei Vereinen unter dem Dach des Musikvereins bedeutet einen verwaltungstechnischen Mehraufwand,
der unter den heutigen Gegebenheiten nicht mehr gerechtfertigt ist.
Die Versammlung sprach sich bei der Abstimmung mehrheitlich für die Zusammenführung aus, die mit Ablauf des 31.12.2021 in Kraft treten soll.
Die Jugendarbeit im Musikverein wird natürlich in bewährter Form fortgeführt.
Nach vielen erfolgreichen Auftritten im Jahr 2019, folgte, nach dem herausragenden
Neujahrskonzert zur Eröffnung unseres 100 jährigen Jubiläums,
im März 2020 der Lockdown.
Alle geplanten Auftritte und Aktivitäten zum Festjahr mussten abgesagt werden und der Probebetrieb wurde eingestellt.
Als sich dann die Situation der Pandemie im Sommer etwas entspannte, konnten die Proben vom Hauptorchester mit umfangreichem Hygienekonzept
auf dem Gelände der Naturfreunde Forchheim durchgeführte werden.
Die BläserAG und das Schülerorchester probten auf dem Schulhof der Schwarzwaldschule.
Im Herbst wurde im Saal des Rösselsbrünnle weiter geprobt.
Nach dem Gedenkgottesdienst der Forchheimer Vereine im November mussten aber leider wieder alle Proben und Aktivitäten eingestellt werden.
Im Februar diesen Jahres haben die Musiker mit Online-Proben begonnen, die von
Dirigent T. Westbrooke geleitet werden.
Musikervorständin R. Gostner betonte, dass diese Art der Orchesterprobe nicht jedem Musiker liege,
aber die digitalen Treffen sehr wichtig für den Vereinszusammenhalt sind.
Auch in der Jugendarbeit werden neue digitale Wege beschritten, dennoch ist es laut
Jugenddirigentin B. Eing, nach den großen Probepausen
und fehlenden Auftritten fraglich, wie viele Kinder und Jugendliche sich bei einem Neustart nach Corona wieder im Orchester zusammenfinden.
Ein kurzer Überblick über die protokollierten Sitzungen und der Öffentlichkeitsarbeit
von Schriftführerin E. Schröder zeigte,
dass im vergangenen Jahr nicht sehr viel zu berichten war.
Trotz der Einbußen aus den geplanten Veranstaltungen im Jubiläumsjahr und der
leicht gesunkenen Mitgliederzahl, so Kassiererin S. Karle, sei der Musikverein
finanziell gut aufgestellt und die Liquidität war zu keiner Zeit gefährdet.
Die Kassenprüfer D. Merkel und B.Treiber konnten dem nur zustimmen und wieder eine korrekte, einwandfreie Buchführung bestätigen.
Nach den Berichten wurde der gesamte Vorstand von den Teilnehmern einstimmig
entlastet.
Eine personelle Veränderung ergab sich in der Vorstandschaft. E. Schröder scheidet
als Schriftführerin aus, ihr Amt wird von W. Löffler übernommen.
Neu als aktive Beisitzerin kommt V. Hemberle in die Verwaltung.
Die anderen, zur Wahl stehenden Vorstands- und Verwaltungsmitglieder, erklärten sich für eine weitere Wahlperiode bereit.
Alle Wahlen erfolgten einstimmig.
Th. Rings dankte den alten und neuen Vorstands- und Verwaltungsmitgliedern für
ihre Bereitschaft die Vereinsarbeit mit zu tragen
und wünschte den neugewählten Verwaltungsmitgliedern alles Gute für die bevorstehenden Vereinsaufgaben.
Mit den besten Wünschen für alle Mitglieder, Aktive und Unterstützer des Vereins
schloss Th. Rings die erste Online-Hauptversammlung
in der Geschichte des Musikvereins.

Jahresrückblick 2020

Jahresrückblick
Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu – ein Jahr, das sich ganz anders entwickelt hat als geplant.
Nach einem sehr erfolgreichen Neujahrskonzert im Januar konnten wir mit einer großen Schar
Musiker aller Generationen am Faschingsumzug teilnehmen und die Jugend hatte trotz schlechtem
Wetter ihren Spaß am Fechten. Schülerorchester und Bläser-AG verbrachten noch einen
abenteuerlichen gemeinsamen Probe- und Spieletag mit der Jagd nach den disharmonischen
Kobolden, die uns das Musizieren erschweren wollten. Eigentlich hatten dabei die Nachwuchsmusiker
gegen die Kobolde gewonnen und der Musik die Bahn geebnet...
Doch dann hat uns die Corona-Pandemie einen großen Strich durch alle Veranstaltungen gemacht,
die wir zu unserem 100-jährigen Vereinsjubiläum vorbereitet hatten: Das Gemeinschaftskonzert der
Rheinstettener Vereine im Mai sowie das Konzert des Polizeimusikkorps Karlsruhe im September
mussten ebenso ausfallen wie unser traditionelles Waldfest, geplante Jugendaktionen oder die
Probenwochenenden der Orchester.– Entscheidungen, die dem Vorstand und der Verwaltung nicht
leichtgefallen sind.
Nach einer langen Zeit ohne die wöchentlichen Proben in der Schwarzwaldschule begannen wir am
23. Juni ganz vorsichtig wieder mit dem Probenbetrieb auf dem Gelände der Naturfreunde Forchheim,
mit großem Abstand zwischen den Musikern und einem passenden Hygienekonzept. Schülerorchester
und die Bläser-AG konnten den Schulhof der Schwarzwaldschule für die ersten Outdoor-Proben
nutzen.
In Zeiten, in denen das Proben untersagt war, produzierten Kinder und Jugendliche von Bläser-AG
und Schülerorchester Musikvideos oder nahmen teils online am Vorbereitungskurs und den Prüfungen
für das Jungmusikerleistungsabzeichen Bronze teil. Auch der Instrumentalunterricht konnte mit neuen
Hygienekonzepten über weite Strecken, monatelang auch digital, weiter durchgeführt werden.
Nach den Sommerferien durften wir unsere Proben in den großen Veranstaltungssaal des
Seniorenzentrum Rösselsbrünnle verlegen – hier probten sowohl das Hauptorchester- als auch
Bläser-AG und Schülerorchester mit Abstand fleißig für unser nächstes Konzert.
Während der langen Corona-Pause für die großen Vereinsorchester lebte die Blasmusik in kleinen
Ensembles weiter. Die deutschlandweite Aktion „Musik am Fenster“ am 22.März 2020 mit „Ode an die
Freude“ für die Nachbarschaft war der Startschuss zu einer langen Reihe von sonntäglichen „Musik im
Park“-Konzerten, die pünktlich um 18 Uhr schon sehnsüchtig von Nachbarn und Passanten erwartet
wurden. Aus anfänglich einem Lied wuchs ein über einstündiges Repertoire heran, das viele Zuhörer
vor Ort und in den Straßen und Gärten im Norden Forchheims begeisterte. Auch in privaten Treffen
wurde draußen mit Abstand in unterschiedlichen Besetzungen Musik gemacht.
Aber auch dieses Musizieren und die Proben im Rösselsbrünnle mussten Anfang November wegen
neuer Corona Verordnungen leider wieder eingestellt werden.
Auch unser beliebtes Heiligabend-Weihnachtsliederspiel auf dem Friedhof konnte in diesem Jahr nicht
stattfinden.
Wir alle wissen nicht, wie wir im kommenden Jahr leben werden.
Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen. Die Sorgen um unsere Gesundheit und um
den Zusammenhalt unserer Gesellschaft bewegen viele Menschen. Wir Musikerinnen und Musiker
und auch die Mitglieder der Verwaltung und des Vorstandes werden alles Machbare tun, um die lang
vermisste Geselligkeit und Lebensfreude im Zusammensein mit anderen Menschen wieder aufleben
zu lassen.
Weihnachtsgruß

Der Musikverein wünscht allen Mitgliedern, Angehörigen, Freunden und Förderern sowie den Eltern
aller Musikerschüler ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2021 – mit viel Blasmusik und
noch mehr Gesundheit!

Weihnachtsvideo

KW 28/2020

Informationen zu den Proben
Hauptorchester

Dienstag 19 Uhr bei den Naturfreunden Forchheim
Nach der langen, Corona bedingten, Probepause konnten nun wieder die
Orchesterproben unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregelungen
aufgenommen werden.
Geprobt wird wie gewohnt dienstags um 19 Uhr, allerdings nicht in der
Schwarzwaldschule, sondern bei den Naturfreunden, die uns kooperativ ihr
Außengelände zur Verfügung stellen. Dafür herzlichen Dank.
Bläser AG, Schülerorchester

Da zurzeit kein Instrumentalunterricht und keine Proben in der Schwarzwaldschule
stattfinden dürfen,
steht noch nicht fest, wann und wo die Proben unseres Nachwuchses wieder beginnen können.
Wir sind bemüht, schnellst möglichst geeignete Unterrichts- und Proberäume zu finden.
Also lieber Bläsernachwuchs, habt noch ein wenig Geduld.
Für viele Schüler haben Instrumentallehrer online-Unterricht einrichten können.
Für die Flexibilität von Schülern und Lehrern ein großes Lob.
Die Theorievorbereitung für das Jungmusiker-Leistungsabzeichen Bronze findet mangels Räumlichkeiten
ebenfalls per Videokonferenz online statt.
Beachtet bitte die E-Mails zu den digitalen Treffen und Unterrichtsinhalte.
Absage Waldfest 2020
In der letzten Verwaltungssitzung wurde sich mehrheitlich für eine Absage unseres Jubiläums-Waldfestes im September entschieden.
Aufgrund der geltenden Corona Regelungen ist ein unbeschwertes Vereinsfest in der gewohnten Form nicht möglich.
Wir werden unser Fest im nächsten Jahr unter, hoffentlich, besseren Bedingungen
nachholen.

KW 19/2020

Nachruf
Im Alter von 81 Jahren verstarb unser Mitglied Hans-Jürgen Deicke.
Er unterstützte den Musikverein mit viel Engagement.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

KW 17/2020

Nachruf
Im Alter von 88 Jahren verstarb unser langjähriges Mitglied Anton Bistritz.
Er unterstützte 55 Jahre den Musikverein mit großem Engagement.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

KW 13/2020

Informationen zu den Proben
Bläser AG, Schülerorchester, Hauptorchester
Im Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des
Corona-Virus
finden keine Orchesterproben in der Schwarzwaldschule statt.
Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage werden die Proben mindestens bis zum
Ende der Osterferien 2020 ausgesetzt.
Bitte E-Mail-Infos beachten
Mitglieder-Hauptversammlung und Gemeinschaftskonzert
Aus aktuellem Anlass verschieben wir unsere Hauptversammlung vom 31.03. auf einen späteren Termin.
Auch das Gemeinschaftskonzert am 16.05. mit den Orchestern MV Mörsch und MV
Neuburgweier müssen wir leider absagen.
Liebe Musiker, Mitglieder und Förderer bleibt gesund und passt auf euch auf.

KW 12/2020

Bläser AG, Schülerorchester, Hauptorchester
Im Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des
Corona-Virus
finden keine Orchesterproben in der Schwarzwaldschule statt.
Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage werden die Proben mindestens bis zum
Ende der Osterferien 2020 ausgesetzt.
Bitte E-Mail-Infos beachten.
Absage Mitglieder-Hauptversammlung

Auch unsere, für den 31. März geplante, Mitglieder-Hauptversammlung wird auf
einen späteren Zeitpunkt verschoben.
Wir werden den neuen Termin frühzeitig bekannt geben.
Rückblick Probe – und Spieletag

Wir haben einen schönen und abenteuerlichen Proben- und Spieletag erlebt und uns
dabei musikalisch recht fit für den geplanten Auftritt beim Zollhaus gemacht.
Leider muss auch dieser Auftritt verschoben werden.
Schade, dass wir gerade jetzt eine Probenpause einlegen müssen.
Wir bitten unsere Musiker, Mitglieder und Förderer für diese Maßnahmen um
Verständnis.

KW 11/2020

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag
16.15 - 17.00 Uhr Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten.
Einladung zur ordentlichen Mitglieder-Hauptversammlung

Wir laden alle Mitglieder herzlich zu unserer Hauptversammlung am
Dienstag, 31. März 2020,
19 Uhr im Josefsheim Rosenstr. 18 in Forchheim ein.
Tagesordnung:

Begrüßung, Totenehrung
Ehrungen
Berichte
- des 2. Vorsitzenden
- des Schriftführers
- des Musikervorstandes
- des Jugendleiters
- der Dirigenten
- des Kassiers
- der Kassenprüfer
Aussprache über die Berichte
Entlastung des Vorstandes und der Verwaltung
Neuwahlen gemäß Satzung
Verschiedenes
Gemäß Satzung sollen Anträge zur Mitglieder-Versammlung spätestens zwei Tage vorher
beim Vorstand eingereicht werden.

KW 10/2020

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag
16.15 - 17.00 Uhr Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten.
Termin Bläser AG/Schülerorchester
Probe- und Spieletag mit Übernachtung am 07.03.2020.
Wir wünschen unserem Musikernachwuchs viel Spaß.
Fasching 2020
Traditionell führten wir auch im Jubiläumsjahr den närrischen Umzug in Forchheim
an.


Am Morgen des Faschingsdienstags trafen sich dann Jungmusiker und Erwachsene
aus dem Hauptorchester zur alten Tradition des „Fechtens“.
Als Schafherde verkleidet, zogen sie bis zum Nachmittag mit großer Ausdauer , und
Motivation durch die Straßen.
Das widrige Wetter trübte keineswegs die gute Laune der Fechttruppe.
Ein herzliches Dankeschön allen Forchheimern, die den Schäfchen freundlich die Türen geöffnet und uns gespendet
und verpflegt haben sowie allen Forchheimer Geschäften, die uns Naturalien und Geld gespendet haben .
Vorankündigung
Am Dienstag 31.03.2020 findet unsere diesjährige Hauptversammlung statt.

Wir laden dazu unsere Mitglieder herzlich ein.

KW 09/2020

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag
16.15 - 17.00 Uhr Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten.
Beitragseinzug

Am 02.03.2020 werden die Mitgliedsbeiträge für das 2020 eingezogen. Bitte überprüfen Sie
eventuelle Änderungen Ihrer Bankverbindung, um Rückbuchungen zu vermeiden.
Vielen Dank!
Vorankündigung Verwaltungssitzung:

Unsere nächste Sitzung findet am Mittwoch, 04. März 2020 um 19.30 Uhr bei den
Sportfreunden Forchheim statt.
Die Tagesordnung wird noch bekannt gegeben.
Um vollständigen Besuch wird gebeten.

KW 08/2020

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag

16.15 - 17.00 Uhr Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten.
Bläser AG, Schüler- und Hauptorchester

Sonntag 23.02. Teilnahme am Forchheimer Faschingsumzug. Treffpunkt um 13.30 Uhr
Hardtstraße Ecke Karlsruher Straße.
Dienstag 25.02. Fechten Treffpunkt um 9 Uhr Schwarzwaldschule
Nachrufe

Wir nehmen Abschied von unseren langjährigen, treuen Mitgliedern Hugo Grüßinger und
Heinrich Karl.
Wir werden ihnen in Dankbarkeit ein ehrendes Andenken bewahren.
Beitragseinzug

Am 02.03.2020 werden die Mitgliedsbeiträge für das 2020 eingezogen. Bitte überprüfen Sie
eventuelle Änderungen Ihrer Bankverbindung, um Rückbuchungen zu vermeiden.
Vielen Dank!
Vorankündigung Verwaltungssitzung:

Unsere nächste Sitzung findet am Mittwoch, 04. März 2020 um 19.30 Uhr bei den
Sportfreunden Forchheim statt.
Die Tagesordnung wird noch bekannt gegeben.
Um vollständigen Besuch wird gebeten.

KW 07/2020

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag
16.15 - 17.00 Uhr Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten.
Bläser AG, Schüler- und Hauptorchester

Sonntag 23.02. Teilnahme am Forchheimer Faschingsumzug. Treffpunkt um 13.30 Uhr
Hardtstraße Ecke Karlsruher Straße.
Dienstag 25.02. Fechten Treffpunkt um 9 Uhr Schwarzwaldschule
Freude an Musik

Nach unserem erfolgreichen Neujahrskonzert ist jetzt wieder eine gute Gelegenheit für
interessierte MusikerInnen in unsere Orchester einzusteigen.
Für eine erste Kontaktaufnahme bieten sich die oben genannten Probezeiten an.
Wir freuen uns auf Sie.
Informationen zur Instrumentalausbildung: Jürgen Weigel (07242/953060)
Informationen zu Bläser AG und Schülerorchester: Bianka Eing (0721/9512614)
Vorankündigung Verwaltungssitzung:

Unsere nächste Sitzung findet am Mittwoch, 04. März 2020 um 19.30 Uhr statt.
Der Sitzungsort und die Tagesordnung werden noch bekannt gegeben.
Um vollständigen Besuch wird gebeten.

KW 06/2020

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag
16.15 - 17.00 Uhr Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten.
Freude an Musik

Nach unserem erfolgreichen Neujahrskonzert ist jetzt wieder eine gute Gelegenheit für
interessierte MusikerInnen in unsere Orchester einzusteigen.
Für eine erste Kontaktaufnahme bieten sich die oben genannten Probezeiten an.
Wir freuen uns auf Sie.
Informationen zur Instrumentalausbildung: Jürgen Weigel (07242/953060)
Informationen zu Bläser AG und Schülerorchester: Bianka Eing (0721/9512614)

Konzertbericht

Gut aufgestellt im Jubiläumsjahr
Neujahrskonzert des Musikvereins Harmonie Forchheim

Auf zehn Jahrzehnte Vereinsgeschichte kann der 1920 gegründete Musikverein Harmonie Forchheim (MVHF) zurückblicken und erweist sich im Jahr seines hundertjährigen Bestehens als gut aufgestellt und für die Zukunft gerüstet.
Dies wurde beim bestens besuchten Neujahrskonzert in der Forchheimer Schwarzwaldschule deutlich, bei dem sich alle drei musikalischen Gruppierungen des MVHF präsentierten.
Es gelingt dem Verein stets eine gute Anzahl an Nachwuchsbläsern zu gewinnen und auch im Verein zu halten – in Zeiten ungünstiger gesellschaftlicher Wandlungen im Verein mit verändertem Freizeitverhalten von Eltern und Kindern ist das alles andere als einfach.
Maßgeblich wirkt in dieser Hinsicht Bianka Eing, Posaunistin im Hauptorchester und Musiklehrerin der Schwarzwaldschule, die mit der dortigen Bläser Arbeitsgemeinschaft (AG) die Akquise neuer Vereinsschüler sichert.
Die jungen Spieler der zahlen- und besetzungsmäßig gut aufgestellten AG zeigte mit der Stückefolge „In concert“ von Jacob de Haan und einem Potpourri bekannter Kinderlieder,
dass sie auf gutem Wege sind, künftig in das Schülerorchester des MVHF aufgenommen zu werden.
Letzteres, ebenfalls unter Bianka Eings Leitung, bot mit Musical- und Filmmelodien aus „König der Löwen“ und dem Disney-Film „Aladdin“ ansprechende Kostproben seines Könnens und bewies gute Vertrautheit auch mit komplexeren Rhythmen und Harmonien.
Rheinstettens Oberbürgermeister Sebastian Schrempp leitete mit einem kurzen Grußwort, in dem er besonders seine Dankbarkeit für das jahrzehntelange wertvolle Wirken des MVHF für die Musik, das kulturelle Leben und die Forchheimer und Rheinstettener Bürger ausdrückte, zum großen Gemeinschaftsauftritt von Schüler- und Hauptorchester über, der mit 62 Musikern und zwei Stücken von Jacob de Haan und Bill Conti zu einer klangstarken Darbietung geriet.
Den überwiegend konzertanten und mit ebenfalls viel Beifall bedachten Teil des Abends besorgte nach der Pause das Hauptorchester unter der Leitung des aus Neuseeland stammenden Alwyn Tomas Westbrooke, der in Karlsruhe und der Region vor allem als Geiger und Komponist Neuer Musik bekannt und seit 2009 Dirigent des MVHF ist.
Die „Egmont“-Ouvertüre bildete eine Referenz an den 250. Geburtstag Beethovens im Jahr 2020 und wurde angemessen prägnant und mit großer Geste gespielt.
In Manier von André Rieu präsentierte sich Dirigent Westbrooke als Geiger in Schostakowitschs berühmtem „Walzer Nr. 2“,
Vereinsvorstand Torsten Rings gefiel als Gesangssolist in Billy Joels „Leningrad“ und Rainer Köllner lieferte als erster Klarinettist das berühmte Solo in Gershwins „Rhapsody in blue“ in einer Blasorchesterfassung.
Aram Chatschaturjans präzise gespielter „Säbeltanz“ und ein eingängiges Potpourri aus Melodien von Mozart rundeten dieses Neujahrskonzert stimmig ab, dem –titelgerecht – der Radetzykmarsch als Zugabe sowie zum Ausklang „Hoch Badnerland“ folgten.

(m.f.G.d.BNN Daniel Hennings)

KW 05/2020

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag
16.15 - 17.00 Uhr Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten.
Konzert Bericht

Bitte beachtet unseren ausführlichen Konzertbericht in dieser Ausgabe „Rheinstetten
Akuell“.

KW 04/2020

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag
16.15 - 17.00 Uhr Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten.
Start ins Jubiläumsjahr
Mit Schwung eröffneten wir unser Jubiläumsjahr 2020 mit unserem erfolgreichen Neujahrskonzert.
Besonderer Dank gilt unseren kleinen und großen Musikern, Solisten, Akteuren und allen Helfern vor und hinter den Kulissen für diesen tollen Abend.
Wir möchten auf diesem Wege nochmals allen Besuchern, die uns ein volles Haus bescherten und unseren Sponsoren, die zum Gelingen des Konzertes beitrugen, herzlichst danken.
In einem ausführlichen Bericht werden wir noch über unser Konzert berichten.

KW 03/2020

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag

16.15 - 17.00 Uhr Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten.
Generalprobe alle Orchester

Am Freitag 17.01. in der Aula der SWS
15:00 Aufbau
Ab 17 Uhr Proben der Orchester laut Probeplan. Bitte E-Mail Infos beachten
Einladung Neujahrskonzert

Am Samstag 18.01. findet unser Neujahrskonzert in der Aula der Schwarzwaldschule
statt.
Einlass mit Bewirtung und Bildpräsentation „100 Jahre MV Harmonie“ ab 17 Uhr,
Konzertbeginn um 18 Uhr.
Karten sind im Vorverkauf bei Schreibwaren Leibold und im Struwelpeter sowie an
der Abendkasse erhältlich.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

KW 01/2020

Proben im Musiksaal der Schwarzwaldschule
Dienstag

16.15 - 17.00 Uhr Bläser AG in Kooperation mit der SWS (Anfänger)
17.00 - 18.15 Uhr Schülerorchester (Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche)
19.00 - 21.00 Uhr Hauptorchester
Bitte E-Mail-Infos zu den Proben beachten.
Proben in den Weihnachtsferien ( bis 06.01.2020) finden nach Absprache statt.
Probetag Samstag, 11.01.20

Bläser-AG 9.30-10.30 Uhr
Hauptorchester 10.30-14.00 Uhr
Schülerorchester 13.00-15.30 Uhr
Einladung Neujahrskonzert

Unser Jubiläumsjahr 2020 eröffnen wir am Samstag 18.01. mit unserem
Neujahrskonzert in der Aula der Schwarzwaldschule.
Einlass mit Bewirtung und Bildpräsentation „100 Jahre MV Harmonie“ ab 17 Uhr,
Konzertbeginn um 18 Uhr.
Karten sind ab sofort im Vorverkauf bei Schreibwaren Leibold und im Struwelpeter
erhältlich.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 
aktualisiert: 07.06.2021
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü